Home Pasta & Co. - einfache Nudelrezepte Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

by Ari
Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce – Gegrillte Paprika, getrocknete Tomaten, im Ofen geröstete Zwiebeln und frischer Ziegenkäse, das sind die köstlichen Aromenbringer in diesem feinen Pastagericht aus Apulien in Italien.

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

So stellen Sie sicher, dass Ihre Pasta Al Dente ist

Nichts geht über perfekt zubereitete, al dente Pasta. Aber woher wissen Sie, ob sie fertig ist? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Gargrad Ihrer Nudeln beim Kochen zu testen. Eine Volksweisheit sagt, man soll ein Stück Pasta gegen die Wand werfen uns wenn sie kleben bleibt, ist sie fertig. So viel Spaß wir auch hatten, mit dieser Methode zu experimentieren, fanden wir schockierender weise heraus, dass der beste Weg die Pasta zu testen, darin besteht, sie einfach zu probieren. „Al dente“ bedeutet im Italienischen „bis zum Zahn spürbar“, was heißen soll, dass sie noch leicht bissfest ist. Während Ihre Pasta kocht, probieren Sie regelmäßig und sorgfältig ein Stück davon. Wenn es noch zu fest ist, lassen Sie sie noch etwas länger kochen.

In einigen unserer Rezepte legen wir fest, dass die Nudeln aus dem Topf genommen werden, wenn sie „kurz vor bissfest“ sind. Dies liegt daran, dass die Nudeln später noch in einer Sauce gekocht werden. Wenn du die Nudeln kurz vor dem “Biss” aus dem Wasser nimmst, wird sichergestellt, dass das Endprodukt nicht verkocht sein wird.

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

 

[box]

wenn Sie unsere Nudeln mit Paprika-Käsesauce und Spiegelei mögen, könnte Sie auch diese Gerichte interessierten:

[/box]

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

gekocht von: Ari
Geröstet Paprika, sonnengetrocknete Tomaten, gebackene Zwiebeln und Ziegenkäse, das sind die Aromenbringer in diesem einfachen und aromatischen Nudelrezept.
5 from 2 votes
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gericht Pasta & Nudeln
Küche Italien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 800 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch pellen, würfeln.
    1-2 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel
  • Gegrillte Paprika in ein Sieb abgießen gut abtropfen lassen und im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.
    300 g eingelegte gegrillte Paprika*
  • Etwa 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin etwa 5 Minuten anbraten. Ajvar und pürierte Paprika dazugeben, 1x aufkochen lassen und den Ziegenfrischkäse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Ist Ihnen die Sauce zu dick, mit etwas Gemüsebrühe strecken.
    5 Esslöffel natives Olivenöl*
  • In der Zwischenzeit Orecciette nach Packungsanweisung in leicht gesalzenen Wasser garen.
    400 g Orecchiette*
  • Restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spiegeleier darin. Salzen und pfeffern nicht vergessen.
    4 Eier, 5 Esslöffel natives Olivenöl*
  • Petersilie abspülen, trocknen schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken.
    1 kl. Bund Petersilie
  • Orecciette abgießen, tropfnass mit der Paprika-Soße mischen.
  • Mit den Spiegeleiern und Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 800kcalCarbohydrates: 79gProtein: 26gFat: 40g
Allergene Ei, Gluten, Milch
Keyword einfache Nudelrezepte, pastarezept, schnelle Nudelrezepte, schnelle vegetarische Gerichte
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

[box]

Dieses Rezept für „Orecchiette Pasta mit Paprika-Sauce “ bei Pinterest pinnen und später kochen

[/box]

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

Orecchiette Pasta mit Paprika-Käse-Sauce

You may also like

5 from 2 votes (2 ratings without comment)

Leave a Comment

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.