GESPONSERT

Pasta e ceci – Nudeln mit Kichererbsen

ist eigentlich im Original die Pasta e fagioli. Wer aber keine Bohnen mag, ist hier dann genau richtig

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Pasta e ceci - Nudeln mit Kichererbsen

Pasta e ceci – Nudeln mit Kichererbsen ist eigentlich im Original die Pasta e fagioli was in etwa wörtlich übersetzt „Pasta und Bohnen“ heißt. Da Pasta mit Bohnen sich bei uns im Restaurant nicht gut verkaufen würde, haben wir uns für eine Variation mit Kichererbsen entschieden. Und ich kann Euch versichern, dass dieser italienische Eintopf wirklich unwiderstehlich ist, ob mit Bohnen oder Kichererbsen, egal! Viel Aroma aus sonnengereiften Tomaten, frischer Petersilie und Grünkohl machen aus den Nudeln und den Kichererbsen eine herzhafte One-Pot-Mahlzeit.

Pasta e ceci - Nudeln mit Kichererbsen

Pasta e ceci – Nudeln mit Kichererbsen

Tipps für die beste Pasta e ceci

  1. Als Erstes kochen wir gehackten Zwiebeln, Sellerie und Karotten in Olivenöl bis sie weich sind und ganz leicht gebräunt. Das ist die Basis des Geschmacks.
  2. Dann erst fügen wir Knoblauch hinzu und kochen gerade lange genug, um dem Knoblauch die Schärfe zu nehmen. Das geht recht schnell, in etwa 30 Sekunden. Farbe sollte der Knoblauch dabei kaum bekommen, den verbrannter Knoblauchschmeckt furchtbar.
  3. Nun sind die Dosentomaten an der Reihe. Haben Sie ganze Tomaten, zerkleinern Sie sie.
  4. Gießen Sie nach der Gemüsebrühe noch einmal fast soviel Wasser hinein, denn wir kochen die Nudeln später auch direkt in der Flüssigkeit.
  5. Das Mixen von einem Teil der Suppe ist optional, aber dieser Schritt erzeugt eine köstliche und cremige Konsistenz.
  6. Jetzt nur noch Grünkohl und Petersilie hinzu. Kochen bis der Grünkohl zart sind und kurz vor dem Ende die Nudeln in der Suppe garen. Achten Sie etwas auf die Konsistenz und korrigieren mit etwas Wasser.
  7. Wenn Sie die Suppe vom Herd genommen haben, mit einem Esslöffel frischem Zitronensaft und ebenfalls einem Löffel gutem Olivenöl noch mehr Geschmack und Frische hinzufügen. Probieren Sie es gern das Vorher und Nachher – Sie werden den Unterschied merken.
Pasta e ceci - Nudeln mit Kichererbsen

Pasta e ceci – Nudeln mit Kichererbsen

Aufbewahrung und Lagerung

Reste dieses One Pot Gerichtes schmecken am nächsten Tag noch besser. Lassen Sie die Reste der übrig gebliebene Suppe auf Raumtemperatur abkühlen und decken Sie sie dann mit Folie ab. So können Sie sie bis zu 5 Tage in den Kühlschrank lagern. Auch lassen sich die Suppenreste gut einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen.

Pasta e ceci - Nudeln mit Kichererbsen

Pasta e ceci - Nudeln mit Kichererbsen

Ari
ist eigentlich im Original die Pasta e fagioli. Wer aber keine Bohnen mag, ist hier dann genau richtig
5 from 2 votes
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gericht Pasta & Nudeln
Land & Region Italien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 501 kcal

Equipment

Küchenreibe*
Kochtopf*
Sparschäler*
Mixer*

Zutaten
  

Optionales Topping:

Anleitungen
 

Gemüse vorbereiten:

  • Zwiebeln pellen und fein würfeln.
  • Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln oder reiben.
  • Stangen-Sellerie waschen, entfädeln und in kleine Würfel schneiden.
  • Karotten schälen und fein reiben.
  • Vom gewaschenen Grünkohl die harten Blattrippen entfernen und fein hacken.
    1 Zwiebel
  • Petersilie abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
    4 Knoblauchzehen

Kochen:

  • In einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze 3 Esslöffel vom Olivenöl erhitzen.
  • Die Zwiebeln, Karotten und Sellerie in das heiße Öl geben und unter häufigem Umrühren schmoren, bis die Zwiebeln glasig werden und das Gemüse weich ist.
  • Fügen Sie nun den gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn unter ständigem Rühren, bis er duftet, etwa 30 Sekunden.
  • Die Dosen-Tomaten in den Topf geben und unter rühren zum Kochen bringen. Gemüsebrühe (wenn nötig noch etwas Wasser) angießen und die Gewürze wie Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Oregano und Chiliflocken hinzufügen.
  • Bringen Sie wieder alles zum Kochen, reduzieren die Hitze und nun alles 10 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Nehmen Sie nun etwa ⅓ der Suppe heraus und mixen sie glatt in einer Küchenmaschine (seien Sie vorsichtig es ist sehr heiß und machen den Mixer nicht zu voll) oder dem Pürierstab. Achten Sie darauf das kein Lorbeerblatt dabei ist.
  • Geben Sie die gemischte Mischung zurück in die Suppe.
  • Nun Grünkohl und Petersilie in die kochende Suppe geben. Unter gelegentlichen Umrühren kochen, etwa 20 Minuten oder das Gemüse weich ist.
  • Fügen Sie vor dem Ende der Garzeit, entsprechend der Angaben auf den Nudeln die Nudeln hinzu. Vielleicht noch etwas Wasser hinzufügen wenn nötig.
    100 g Nudeln
  • Ist alles gar gekocht, den Topf vom Herd nehmen, die Lorbeerblätter entfernen. Mit Zitronensaft, restlichen Olivenöl und Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten und Servieren:

  • Pasta e ceci in Suppenschüsseln servieren.
  • Garnieren Sie mit frisch gehackter Petersilie, Parmesankäse und ein paar Tropfen von Ihrem guten Olivenöl.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 501kcalCarbohydrates: 90gProtein: 28gFat: 8g
Allergene Gluten, Sellerie
Keyword einfache Nudelrezepte, Gemüsenudeln, nudelsauce, pasta e ceci, pasta e fagioli, pastarezept
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept für „Pasta e ceci“ bei Pinterest pinnen und später kochen

Pasta e ceci - Nudeln mit Kichererbsen

Pasta e ceci – Nudeln mit Kichererbsen

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
Cremige Erbsennudeln mit frischer Minze

Cremige Erbsennudeln mit frischer Minze

Heute kochen wir ein leckeres und einfaches Rezept für cremige Erbsennudeln mit frischer Minze. Dieses Gericht ist perfekt für eine schnelle und einfache Mahlzeit. Dieses vegane Nudel-Gericht ist ein großartiger Weg um frische Erbsen zu verwenden. Wir hoffen, dass ihr...

vegane gebratene Glasnudeln „Japchae“

vegane gebratene Glasnudeln „Japchae“

Wer denkt bei Glasnudeln an eine langwierige und komplizierte Mahlzeit, der hat noch nie vegane gebratene Glasnudeln "Japchae" gegessen. Denn diese Glasnudeln sind alles andere als langweilig und kompliziert zuzubereiten. Japchae sind in Korea eine beliebte...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend