GESPONSERT

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Ein Salat aus saisonalen Gemüsen des Herbstes. Mit Grünkohl, gebackener Süßkartoffeln, Quinoa, Rote Bete, einem Tahini-Dressing und Feta-Käse!

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Beschränken Sie Salate nicht nur auf den Sommer. All Ihre Herbstsalat-Träume werden wahr, erfrischend und nahrhaft auch bei kaltem Wetter. Die besten Gemüse des Herbstes in unserem Herbstsalat mit Quinoa, Saisongemüse und wenn Sie möchten zerbröselten Feta-Käse. Zwischen wärmenden Suppen, Currys und langsam gekochten Gerichten erhellen Sie Ihre Speisekarte mit diesen und jenen Herbstsalaten. Sie feiern das Beste des Herbstes mit viel Rote-Bete-, Rosenkohl-, Fenchel- und Blumenkohlsalaten…

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Die Farben des Herbstes

Gebackenes Gemüse in den Farben des Herbstes, wie hier Rote Bete, Rosenkohl und Süßkartoffeln, passt wunderbar zu einem Salat. Auch hier ist blanchierter Grünkohl und Schafskäse eine schöne Ergänzung. Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Für einen Salat voller atemberaubender Herbstzutaten ist dieser Herbstsalat mit Quinoa, gebackenem Saisongemüse und Tahini-Zitronen-Dressing mit einem Schuss Sojasauce genau das Richtige. Geröstete goldene Kartoffeln und nussiger Rosenkohl sorgen für einen Hauch von Süße und Biss, während das helle Tahini-Zitronen-Dressing das Blattgemüse zart macht. Proteinreicher goldenen Quinoa verleiht dem Herbstgemüse einen schönen nussigen Geschmack und eine willkommene Knusprigkeit.

Im Rezept werden Pekannüsse erwähnt, aber auch Mandeln oder Pinienkerne würden gut schmecken.

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Herbstsalat mit Quinoa, Saisongemüse und Feta

Dieser Salat schreit nach Herbst. Und ich hoffe, dass es irgendwann kühleres Wetter mit sich bringt. Es hat knusprigen Rosenkohl und Quinoa, gebackenes Ofengemüse, Pekannüsse, Feta-Käse und ein leckeres Tahin-Dressing. Dies ist wirklich ein Salatrezept für pure Köstlichkeit. Ich fand es wirklich toll, dass es ein gewürfelter Salat ist, weil das das Essen einfacher macht.

 

wenn Sie unseren Herbstsalat mögen, könnte Sie auch diese Rezepte interessierten:

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Herbstsalat mit Quinoa und Saisongemüse

Ari
Ein Salat aus saisonalen Gemüsen des Herbstes. Mit Grünkohl, gebackener Süßkartoffeln, Quinoa, Rote Bete, einem Tahini-Dressing und Feta-Käse!
5 from 1 vote
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gericht Beilage, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte
Land & Region Deutschland, fusion, südamerika
Portionen 4 Port.
Kalorien 366 kcal

Zutaten
  

Salat

Tahini Dressing

Anleitungen
 

  • Quinoa gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen und abkühlen lassen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Süßkartoffeln schälen und in etwa 1x1 cm große Würfel schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 15 bis 20 Minuten im Backofen rösten. Abkühlen lassen.
  • Rosenkohl putzen und in dünne Scheiben schneiden. (auch halbiert und zusammen gebacken mit den Süßkartoffeln eine Option wert)
  • Für das Tahini-Dressing, den Knoblauch pellen, fein hacken oder reiben und mit den restlichen Zutaten glatt verquirlen. Ggf. mit etwas Wasser verdünnen.
  • Vom Grünkohl die Strünke entfernen und die Blätter in dünne Streifen schneiden.
  • Grünkohl in eine Salatschüssel geben. Etwas vom Dressing über den Grünkohl geben und gut vermischen.
  • Rote Bete würfeln oder in Scheiben schneiden.
  • Süßkartoffeln, Bete und Rosenkohl zum Grünkohl geben und vorsichtig mischen. Fügen Sie Rüben und Feta hinzu und servieren Sie.
  • Gekühlten Quinoa auf Tellern oder in Schüsseln anrichten, den Salat darauf verteilen und mit restlichen Dressing beträufeln.
  • Zum Schluss zerbröselten Feta darüber streuen und servieren.

TiP

Durch Zugabe von Nüssen oder backen des Rosenkohls, wie oben schon erwähnt können Sie diesen Salat noch etwas pushen. 

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 366kcalCarbohydrates: 35gProtein: 11gFat: 20g
Keyword beilagensalat, herbstsalat, ofengemüse, salat, wintersalat
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine köstliche Kombination aus sämigen Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Beten. Die Nudeln sind perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu einem asiatischen Gericht. Die Roten Beten sorgen für eine leckere säuerliche Note und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend