GESPONSERT

Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Gnocchi mit knusprig-buttrigen Blumenkohl da darf der Trüffel zeigen, was er kann. Serviert wir in einer Sauce von Thymian, Wein und französischem Käse.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Kartoffel-Gnocchi mit gebackenem Blumenkohl und Thymian-Sauce!
Kissenartige Gnocchi mit Trüffel und Blumenkohl? Wir konnten es auch nicht glauben, aber nachdem wir diese himmlischen Häppchen probiert hatten, die außen knusprig gebraten und dann in einer Trüffel-Thymian-Sauce serviert wurden, waren wir total begeistert und es ist unser neuer Herbstfavorit.

Ob hausgemachte oder im Laden gekaufte Gnocchi, mit gebackenem Blumenkohl und nussig gebräunter Trüffel-Butter werden beide zum Traum. Ich überlasse es euch, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob ihr die Gnocchi selbst herstellt oder die fertigen Gnocchi aus dem Kühlregal verwendet. Mein hausgemachtes Rezept ist schnell und gut, aber ich weiß auch die Vorteile bei schnell im Laden gekauften Gnocchi schätzen. Am besten Sie entscheiden anhand Ihres Zeitrahmens, was bei ihnen am besten funktioniert. Dieses lustige Gnocchi-Rezept wurde einfach mit dem erstellt, was ich im Kühlschrank hatte. Es ist schnell zu kochen, hat nur 3 Zutaten, macht Spaß und ist natürlich köstlich.

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Servieren Sie diese schnell kochenden Gnocchi über einer cremigen Trüffel-Thymian-Sauce mit Weißwein gekocht und betreuen Sie sie mit frisch gehobeltem frischen Trüffeln. Jeder Biss wird mit köstlichen Aromen überzogen sein. Wenn Sie ein einfaches, farbenfrohes und frisches Abendessen benötigen, machen Sie diese Gnocchi! Dieses Rezept steht für die warmen Farben des Herbstes und für die die kühler werdenden Tage.

Blumenkohl

Den Blumenkohl habe ich ziemlich einfach gehalten, denn der Geschmack kommt von den Röstaromen beim Backen mit hoher Hitze, um sie außen knusprig, innen weich zu machen. Die Blumenkohlröschen werden dann außerdem in der Pfanne butterartig und wenn sie mit etwas Salz, Pfeffer und Trüffelbutter gewürzt sind, machen sie süchtig. Aber das kommt jetzt von mir, dem Mädchen, das Blumenkohl und Pasta liebt.

Sobald die Blumenkohlröschen etwas in der Pfanne gebraten sind, werfen Sie die gekochten Gnocchi auch mit in die Trüffel-Butter. Während die Trüffelbutter brät, bräunt sie und haftet dann direkt an den Gnocchi, wobei ein subtiler, nussiger, butterartiger Geschmack mit den leckeren Aromen des Trüffeln im gesamten Gericht verbleibt. Es ist kein schwerer Buttergeschmack, sondern leichter, was gut zu den dunklen kühlen Tagen passt.

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Gnocchi einfrieren?

Wenn Sie mehr Gnocchi für Später herstellen und aufbewahren möchten, frieren Sie sie mindestens 1 Stunde lang, auf einem mit Backpapier ausgekleideten Backblech (ohne vorher zu kochen) ein. Dann legen Sie die gefrorenen Gnocchi in einen luftdichten Behälter. Sie können bis zu 1 Monat lagern!

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

wenn Sie unseren Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce mögen, könnte Sie auch diese Rezepte interessierten:

 

Kartoffel-Gnocchi mit Blumenkohl und Thymian-Sauce

Kartoffel-Gnocchi mit gebackenem Blumenkohl und Trüffel-Thymian-Sauce

Nudelkoch
Gnocchi mit knusprig-buttrigen Blumenkohl da darf der Trüffel zeigen, was er kann. Serviert wir in einer Sauce von Thymian, Wein und französischem Käse.
5 from 1 vote
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std.
Ofengemüse 30 Min.
Gericht Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Land & Region Italien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 702 kcal

Equipment

Schälmesser*
Kartoffelpresse*
Trüffelhobel*
Messer*

Zutaten
  

Blumenkohl:

Gnocchi:

Trüffel-Thymian-Sauce:

sonst noch:

Anleitungen
 

Gnocchi zubereiten:

  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Kartoffelwürfel in gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten weich kochen, abgießen und etwa 5 Minuten ausdampfen lassen.
  • Kartoffeln heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Salz und Muskat würzen.
  • Eier verquirlen und zusammen mit dem Mehl in die Kartoffeln kneten, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Auf der bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu Rollen (Durchmesser etwa 2 bis 3 cm) formen. Mit einem Teigschaber etwa 2 bis 3 cm lange Gnocchi abstechen. Wenn Sie möchten mit einer Gabel das bekannte Muster eindrücken.

Blumenkohl backen:

  • Backofen auf etwa 200 °C vorheizen.
  • Blumenkohl waschen, trocken tupfen und in kleine Röschen zerteilen. Strunk fein würfeln.
  • Trüffelbutter etwas erwärmen, das sie flüssig wird. Blumenkohl mit der flüssigen Trüffelbutter, Salz und Pfeffer mischen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech etwa 20 bis 25 Minuten im Backofen backen.

Trüffel-Thymian-Sauce zubereiten:

  • Während der Blumenkohl bäckt bereiten Sie die Pastasauce zu.
  • Schalotten pellen und fein würfeln.
  • Thymianblätter von den Zweigen zupfen.
  • Einen Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel zusammen mit dem Thymian anschwitzen.
  • Weißwein angießen und einmal aufkochen lassen.
  • Brillat Saverin klein schneiden und im Topf schmelzen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Finish und Anrichten:

  • Gnocchi in leicht kochendem gesalzenem Wasser garziehen lassen.
  • Restliche Trüffelbutter in einer Pfanne schmelzen lassen.
  • Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und vorsichtig in die Trüffelbutter gleiten lassen und kurz anbraten.
  • Blumenkohl-Röschen aus dem Ofen holen und mit zu den Gnocchi in die Pfanne geben und gut durch schwenken.
  • Sauce auf Tellern verteilen und die gebratenen Blumenkohl-Gnocchi darauf anrichten.
  • Mit dünn gehobeltem Trüffel und Petersilie betreut servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 702kcalCarbohydrates: 79gProtein: 25gFat: 27g
Keyword blumenkohl, pasta, pasta selber machen, pastasauce, pilze, trüffel
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Nudelkoch

Cremige Erbsennudeln mit frischer Minze

Cremige Erbsennudeln mit frischer Minze

Heute kochen wir ein leckeres und einfaches Rezept für cremige Erbsennudeln mit frischer Minze. Dieses Gericht ist perfekt für eine schnelle und einfache Mahlzeit. Dieses vegane Nudel-Gericht ist ein großartiger Weg um frische Erbsen zu verwenden. Wir hoffen, dass ihr...

vegane gebratene Glasnudeln „Japchae“

vegane gebratene Glasnudeln „Japchae“

Wer denkt bei Glasnudeln an eine langwierige und komplizierte Mahlzeit, der hat noch nie vegane gebratene Glasnudeln "Japchae" gegessen. Denn diese Glasnudeln sind alles andere als langweilig und kompliziert zuzubereiten. Japchae sind in Korea eine beliebte...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend