GESPONSERT

vegane Rondini mit Linsen-Bolognese-Füllung

Diese herrlichen vegan gefüllten Rondini ist das ideale Essen, wenn es draußen so richtig Sommer ist. Gefüllte Zucchini mit veganer Linsenbolognese...

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Rondini mit veganer Linsen-Bolognese-Füllung

vegan gefüllte Rondini (Zucchini)

Die vegane Küche steckt voller Überraschungen und diese veganen gefüllten Rondini (Zucchini) sind ein Beweis dafür. Für leckere vegane Rondini mit Linsen-Bolognese-Füllung benötigen Sie kein Fleisch, Käse oder Eier. Probieren Sie unser veganes Rezept für die mit Linsen-Bolognese gefüllten runden Kürbis und Sie werden eine wirklich appetitliches Sommeressen genießen können.

Mit veganer Linsen-Bolognese gefüllte Rondini sind ein wirklich köstliches Gemüsegericht. Es ist reich an mediterranen Aromen und Geschmacksrichtungen, ideal für eine gesunde Ernährung ohne Geschmackseinbußen. Es ist ein ziemlich einfaches und preiswertes Gericht, das sich aufgrund seiner einfachen Zubereitung hervorragend für ein sommerliches Familienessen eignet. Wenn Sie müde von der Arbeit zurückkehren und Ihnen die Zeit zum Kochen fehlt, können Sie die Bolognese schon vorgekocht haben oder auch als Resteverwertung in die Rondini füllen und backen. Diese ist auch ein perfektes und überraschendes Gericht für den Fall, dass unerwartete Gäste zu Besuch kommen. Reichen Sie es als vegetarisches Menü, Vorspeise oder auf einem Buffet.

Rondini mit veganer Linsen-Bolognese-Füllung

Rondini mit veganer Linsen-Bolognese-Füllung

Variationen für die Füllung

Sie können die Rondini je nach Jahreszeit mit anderem Gemüse füllen und auch etwas geräucherten Tofu hinzufügen.

mögliche andere Füllungen:

  • Reis mit Tomaten, veganer Käse, Mandeln und Karotte
  • Auberginen, Kichererbsen und Knoblauch
  • Quinoa mit getrockneten Tomaten, Kapern und Petersilie
  • altbackenes Vollkornbrot mit getrockneten Tomaten, Oliven und Lauchzwiebeln
  • brauner Reis, veganer Käse, Kurkuma und Erbsen

 

wenn Sie unser vegane Rondini mit Linsen-Bolognese-Füllung mögen, könnte Sie auch diese Getränke-Rezepte interessierten:

vegane gefüllte Rondini mit Linsen-Bolognese und Quinoa

Ari
Diese herrlichen vegan gefüllten Rondini ist das ideale Essen, wenn es draußen so richtig Sommer ist. Gefüllte Zucchini mit veganer Linsenbolognese...
5 from 2 votes
Vorbereitung 35 Min.
Zubereitung 34 Min.
Gericht Beilage, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Saucen
Land & Region mediterran
Portionen 4 Pers.
Kalorien 445 kcal

Zutaten
  

für die Linsen-Bolognese:

optional:

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Linsen in einem Sieb unter klarem Wasser gründlich abspülen.
  • Kokosöl in einem Topf schmelzen lassen und erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig andünsten. Linsen und Tomatenmark dazu geben und mit anrösten. Balsamico-Essig ablöschen und etwa 300 ml Wasser angießen. Den Rosmarinzweig einlegen und die Linsen aufkochen lassen. Dann hitze reduzieren und die Linsen 8 Minuten kochen.
  • Nach den 8 Minuten noch einmal 200 ml Wasser aufgießen. Dosen-Tomaten und Kürbiskerne dazu geben. Umrühren.
  • Mit Paprikapulver, geräuchertem Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 10 Minuten kochen lassen.
  • Nach den 18 Minuten Kochzeit, sollten die Linsen noch nicht ganz weich sein und noch guten Biss haben. Basilikum waschen, hacken und untermischen.
  • Während die Bolognese kocht, können Sie schnell die Rondini vorbereiten.
  • Wenn die Rondini nicht gut stehen auf der Blüte, einfach etwas flach abschneiden.
  • Dann einen Deckel von der Oberseite schneiden.
  • Mit einem Teelöffel oder Kugelausstecher das Fruchtfleisch so aus dem Inneren entfernen, das ein etwa 1 cm dicker Rand stehen bleibt.
  • Fruchtfleisch hacken und unter die kochende Bolognese mischen. (wer möchte kann es auch vorher noch kurz in einer Pfanne anbraten)
  • Innen und Schnittseiten der Rondini mit Zitronensaft einstreichen, damit sie sich nicht verfärben.
  • Außenseiten mit Olivenöl einpinseln und Rondini in eine Auflaufform stellen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Gekochte Linsenbolognese in die ausgehöhlten Rondini geben. Die Deckel zunächst danebenlegen und Rondini im heißen Ofen (mittlere Schiene) in 35-40 Minuten garen. Nach etwa 20 Minuten oder auch wenn die Füllung zu dunkel wird, Deckel drauf setzen.
  • Veganen Hartkäse grob reiben.
  • 10 Minuten vor Ende der Garzeit, Deckel wieder beiseite legen und den Käse über die Rondini streuen.
  • Fertig backen und genießen.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 445kcalCarbohydrates: 35gProtein: 17gFat: 24g
Keyword rondini, vegan bolognese, vegan kochen, zucchini
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Ofen- & Pfannengemüse
Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Diese Aromatische Chinakohl-Pfanne ist eine gesunde und schnelle Mahlzeit, die die ganze Familie lieben wird. Dieses Rezept ist ein perfektes Mittag- oder Abendessen, da es so vollgepackt ist mit Aromen und Nährstoffen. Der beste Teil ist, dass es in nur 30 Minuten...

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Wer kennt sie nicht, die klassische Lasagne? In der Regel wird sie mit Nudeln, Hackfleischsoße und Käse zubereitet. Doch heute wollen wir uns einmal eine etwas andere Lasagne anschauen. Diese besteht nämlich aus Auberginen und wird in der Pfanne zubereitet. Diese Art...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend