GESPONSERT

Würziges Rote-Bete Karotten Curry

Rote Bete und Karotten in einer würzigen Kokosmilchsauce, da kann man nichts falsch machen! Drei Zutaten mit gerösteten Gewürzen in einem würzigen Curry.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Würziges Rote-Bete Karotten Curry

Rote Bete Karotten Curry

Heute habe ich dieses einfache, geschmackvolle, beruhigende und Würziges Rote-Bete Karotten Curry – Rezept zum Teilen! Wenn Sie dachten, Rote Beete sei eines dieser milden Gemüse, aus denen sich der Geschmack nur schwer herauslocken lässt, dann ist dieses Rote-Bete-Curry die perfekte Antwort! Einfach, gesund und lecker, dieses Rote-Bete-Curry ist glutenfrei und natürlich auch vegan.

Würziges Rote-Bete Karotten Curry

Würziges Rote-Bete Karotten Curry

Rote Bete

Rote Beete auch Rote Bete oder rote Rübe, wird üblicherweise in Süddeutschland, der Schweiz und Österreich angebaut. Sie ist ein beliebtes „Superfood“ mit viel Nährwert. Rote Beete wird in hauptsächlich eingelegtes Gemüse gegessen, aber es wird auch häufiger im Ofen gebacken oder auch als leckeres Gemüse Curry serviert. Als Kinder war uns der Nährwert und die Beliebtheit von Rote Beete egal. Es war ein wenig süß und sehr lecker. Wir liebten diese rote Rübenfarbe. Ich glaube auch die mäkeligsten Esser würden den Reis verschlingen, wenn Rote-Bete-Curry dazu serviert würde.

Rote Bete Karotten Curry vorbereiten

Waschen Sie zuerst die Rote Beete. Dann schneiden Sie die Wurzel und Blätter ab. Wenn Sie Rote Beete mit Blättern gekauft haben, werfen Sie die Blätter nicht weg. Sie können andere Beilagen mit den Blättern zubereiten. Oder nutzen Sie die Blätter in feine Streifen geschnitten als Topping für das fertige Curry.
Als nächstes die Rote Beete schälen.
Ich habe schon einmal versucht, die Rote Beete mit einer Mandoline zu schneiden, aber die Bete ist einfach zu fest, was die Mandoline nicht mag. Schneiden Sie die Rote Bete in nicht zu kleine Würfel, denn sie soll in diesem Rote-Bete-Curry, wie die Karotte, eine „al dente“ Textur haben. Ich würde sie lieber zu dick schneiden, als dass es zu einem matschigen Mus zerkocht.
Also schneiden Sie die Bete in Scheiben, um danach daraus gleichmäßige Würfel zu schneiden. Ich benutze dafür immer ein scharfes Messer, da es mir eine bessere Kontrolle über das Schneiden von gleichgroßen Stücken gibt. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies zu viel Arbeit ist, können Sie die Rote Bete wie auch die Karotten einfach in dickere Abschnitte schneiden. Die Hauptsache ist nur, das Sie sicherzustellen, dass die Rote-Bete-Stücke und Karotten-Stücke in etwa sich in Größe bzw. Dicke ähnlich sind, damit sie gleichmäßig kochen.

Rote Bete Karotten Curry zubereiten

Das Vorbereiten und Schneiden der Rote Beete ist der schwierigste Teil. Das Rote-Bete-Curry zuzubereiten ist am einfachsten.

Ich mag es, die Gewürze leicht anzurösten, so das sie ihre Aromen freisetzen können. Ich benutze in diesem Curry nur Kreuzkümmel und Kurkuma, um Geschmack hinzuzufügen. Zum Würzen dann nur noch Salz und Cayennepfeffer. Für eine milde Schärfe gebe ich eine grüne Chilischote hinzu.

Gekocht wird die Rote Beete in Kokosmilch, dadurch erhält die Currysauce Cremigkeit, Süße und auch diese wunderschöne tiefrosa fast rote Farbe!

Die Garzeit hängt davon ab, wie Sie das Gemüse schneiden. So wie ich es geschnitten habe (Würfel 1×1 cm), dauert es nur etwa 15-20 Minuten, bis die Rote Beete und Karotte perfekt gekocht ist. Größere Stücke dauern etwas länger. Ich ziehe es vor zu Beginn mit etwas weniger Flüssigkeit zu kochen und nur bei Bedarf, gegen Ende, Flüssigkeit hinzuzufügen. Zu Beginn zu viel Flüssigkeit verdünnt mir die Aromen im Curry zu stark.

Das Ergebnis ist ein gesundes, aromatisches und beruhigendes Curry, das gut zu gedünstetem Reis und anderen Beilagen passt.

wenn Sie unser Rote Bete Karotten Curry mögen, könnte Sie auch diese Getränke-Rezepte interessierten:

Würziges Rote-Bete Karotten Curry

Würziges Rote-Bete Karotten Curry

Ari
Rote Bete und Karotten in einer würzigen Kokosmilchsauce, da kann man nichts falsch machen! Drei Zutaten mit gerösteten Gewürzen in einem würzigen Curry.
4.80 from 5 votes
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gericht ayurveda, Beilage, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Suppe, Eintöpfe und Chili
Land & Region Indien
Portionen 4 Port.
Kalorien 233 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Karotten und Rote Bete schälen und in mundgerechte Würfel bzw. Stücke schneiden.
  • Zwiebel pellen und würfeln.
  • Knoblauch pellen und fein reiben oder hacken.
  • Grüne Chilischote in feine ringe schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln glasig andünsten.
  • Fügen Sie dann Knoblauch hinzu und braten Sie ihn eine Minute lang an.
  • Fügen Sie jetzt den Kreuzkümmel hinzu und rösten ihn eine Minute lang an, damit sich die Aromen entfalten können.
  • Cayennepfeffer, Kurkuma und Salz hinzufügen und noch etwa eine Minute anbraten.
  • Fügen Sie die geschnittenen Karotten- und Bete-Würfel hinzu und lassen Sie sie kurz mit anschwitzen.
  • Kokosmilch angießen und das Ganze kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • In der Zwischenzeit den Koriander abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Ist das Gemüse weich, den gehackten Koriander in das Curry rühren und dabei noch etwas zum Garnieren aufbewahren.
  • Mit gedämpftem Basmatireis und/oder Naan servieren.

TiP

Wem das Curry zu dünn ist, kann es gern mit etwas Speisestärke andicken.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 233kcal
Keyword ayurveda, chili, curry, gemüsecurry, kokosmilch
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Suppe, Chili & Curry Rezepte
Kitchari – Ein gesundes und entgiftendes Rezept für Dich!

Kitchari – Ein gesundes und entgiftendes Rezept für Dich!

Indisches Kitchari Rezept - Reis-Linsen-Wohlfühlessen, auch bekannt als Khichdi oder Khichuri, wird verwendet, wenn sich jemand im Magen und Darm nicht wohl fühlt oder die Verdauung wieder in gang gebracht werden soll. Es ist ein traditionelles Rezepte in der...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend