GESPONSERT

Falafel Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous

Ein Mix aus zweierlei Salat, dazu Orangen-Kräuter-Couscous und Mini-Falafel. Getoppt mit veganem Joghurt-Dip und nussigen Crunch aus gehackten Mandeln

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Falafelbowl mit Orangen couscous

Vegane Couscous Falafel Bowl

Meal bowls sind der größte Food-Trend seit Avocado-Toast! Vor allem, wenn Sie Komponenten davon im Voraus herstellen können, wie im Fall dieser Falafel Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous. Diese Salat Bowl wird aus knusprig gebackenen Falafel, viel frischem marinierten Gemüse und einem erfrischendem cremigem Dressing hergestellt. Ein köstliches Rezept für die Zubereitung einer veganen Mahlzeiten!

Prima an den verschiedensten Salatbowls ist, dass sich alle Komponenten auch für später in einen Behälter verstauten lassen, um sie mit ins Büro zu nehmen. Wir alle möchten gesünder essen, möchten es aber auch auf eine Weise tun, die unser Zeitplanung entspricht, wobei uns diese Art von Rezepten natürlich super passt. Fleischlose Mittagessen ist großartig und eine Möglichkeit mehr vegetarische Speisen in Ihr Leben einfließen zu lassen. Diese Falafel-Salatschüssel ist sind so lecker, dass Sie das Fleisch überhaupt nicht vermissen werden! Eine Sammlung ausgewogener Zutaten aus Vollkornprodukten, Eiweiß, Obst und Gemüse. Sowie einer veganen Joghurtsauce, die alle Zutaten miteinander verbindet.

Falafel Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous

Falafel Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous

Also kommen wir zur Zubereitung dieser besonderen Schüssel mit einem Gleichgewicht zwischen den Texturen und Aromen. Sie bekommen eine schöne Mischung aus Knusprigkeit, Cremigkeit, sowie Würze und Süße. Diese Power-Bowl bietet all diese Dinge: Sie ist gefüllt mit knackigem Salatblättern, knuspriger hausgemachter Falafel, mariniertem Rotkohl, würzigem Tomaten-Gurken-Salat und einer erfrischenden Zitronen-Joghurt-Sauce. Köstlich!

Mein Lieblingsrezept für hausgemachte orientalische Falafel ist gesund, sättigend und voller Eiweiß, damit Sie den ganzen Nachmittag lang mit Kraftstoff versorgt sind!

Falafelbowl mit Orangen couscous

Falafelbowl mit Orangen couscous

 

wenn Sie unsere Falafel Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous mögen, könnte Sie auch diese Rezepte interessierten:

Falafelbowl mit Orangen couscous

vegane orientalische Falafel-Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous

Ari
Ein Mix aus zweierlei Salat, dazu Orangen-Kräuter-Couscous und Mini-Falafel. Getoppt mit veganem Joghurt-Dip und nussigen Crunch aus gehackten Mandeln
5 from 2 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gericht Beilage, Frühstück & Brunch, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte
Land & Region Arabien
Portionen 4 Port.
Kalorien 686 kcal

Zutaten
  

Rotkohlsalat:

Tomaten-Gurken-Salat:

  • 5-8 Cocktailtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 kl. Bund Koriander
  • 1 kl. Bund Minze
  • Pfeffer*

Orangen-Kräuter-Couscous:

  • 125 g Couscous*
  • 120 ml Orangensaft
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • Koriander und Minze

Topping:

Anleitungen
 

Rotkohlsalat:

  • Starten Sie mit dem Rotkohlsalat. Dazu Rotkohl putzen und in feine Streifen hobeln oder sehr fein schneiden. Rotkohlstreifen in einer Schüssel mit Salz, Essig und Olivenöl kräftig kneten.
  • Römersalat waschen und in feine Streifen schneiden. In einem guten Verhältnis zum Rotkohl mit diesem mischen. Restlichen Salat können Sie später als Basis in der Bowl benutzen.

Gurken-Tomaten-Salat:

  • Tomaten waschen und halbieren. Gurke schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen, dann vierteln und ebenfalls würfeln.
  • Koriander und Minze abspülen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Ein Drittel der Kräuter mit dem Tomaten und Gurken mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Orangen-Kräuter-Couscous:

  • Für den Couscous, Brühe und Orangensaft einmal aufkochen lassen und über den Couscous gießen. Zugedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen.
  • Mit einer Gabel auflockern und die zurückgehaltenen Kräuter untermischen.

Falafel selber machen:

  • Unser gelingsicheres Rezept für hausgemachte Falafel finden Sie hier.

Soja-Dip:

  • Soja-Joghurt mit Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten und Servieren:

  • Übrig gebliebenen Römersalat in Schüsseln verteilen und alle anderen vorbereiteten Zutaten darauf arrangieren.
  • Mit Soja-Dip und grob gehackten Mandeln bestreut servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port,Calories: 686kcalCarbohydrates: 63gProtein: 24gFat: 33g
Keyword beilagensalat, bowl, powerbowl, sommersalat
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine köstliche Kombination aus sämigen Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Beten. Die Nudeln sind perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu einem asiatischen Gericht. Die Roten Beten sorgen für eine leckere säuerliche Note und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend