Home Salat, Bowl & Wrap Rezepte Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu

Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu

gebratener Tofu für den besonderen Geschmeck

by Ari
Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem exotischen Geschmackserlebnis!

In der pflanzlichen Küche gibt es eine unendliche Vielfalt an Aromen und Texturen zu entdecken. Unser heutiges Rezept präsentiert einen meisterhaften veganen Chinakohl-Salat, der mit knusprigem, in Kokosmilch mariniertem Tofu verfeinert wird. Die Kombination aus dem zarten Gemüse und dem herzhaften Tofu macht diesen Salat zu einer wahren Gaumenfreude für alle, die auf der Suche nach geschmackvoller, gesunder Küche sind.

Die magische Verbindung: Knuspriger Tofu und frischer Chinakohl-Salat

Der Clou dieses Rezepts liegt in der aufwendigen Vorbereitung des Tofus. Durch das Einlegen des Tofus in eine köstliche Marinade aus cremiger Kokosmilch, gemahlenem Koriander, Curry und Ingwer wird eine einzigartige Geschmacksnote geschaffen. Der geräucherte Tofu saugt die Aromen auf und wird beim Braten wunderbar knusprig – ein wahrer Gaumenschmaus.

Ein Tanz der Aromen: Frische Vielfalt im Chinakohl-Salat

Der Chinakohl, in feine Streifen geschnitten, bildet die ideale Basis für diesen exotischen Salat. Die Kombination aus knackigem Chinakohl-Salat, roter Paprika und frischen Karotten sorgt für eine abwechslungsreiche Textur und ein Fest der Farben. Ein leichtes Dressing aus heller Sojasauce, Reiswein-Essig, Agavensirup und geröstetem Sesamöl verbindet die Zutaten harmonisch miteinander und unterstreicht ihre Natürlichkeit.

Die Zubereitung: Ein Einfaches Meisterwerk

Beginnen Sie, indem Sie den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Marinade aus Kokosmilch, Curry, gemahlenem Koriander und Ingwer einlegen. Die Marinade verleiht dem Tofu eine wunderbare Geschmackstiefe, die beim Anbraten intensiviert wird.

Der Chinakohl wird sorgfältig in feine Streifen geschnitten, während Paprika und Karotten für Farbe und Frische sorgen.

Das Dressing aus Sojasauce, Reiswein-Essig, Agavensirup und geröstetem Sesamöl verbindet die Zutaten zu einem harmonischen Ganzen.

Der Tofu wird goldbraun angebraten, um ihm eine herrliche Knusprigkeit zu verleihen.

Schließlich entfaltet der Salat sein volles Potenzial, wenn der warme, knusprige Tofu über die Gemüsebasis gegeben wird.

Genussvoller Abschluss: Garnieren und Servieren

Die Zubereitung wird mit einem Hauch von Frische und Eleganz abgerundet, wenn der Salat mit frischem Koriandergrün und geröstetem Sesam bestreut wird. Die Aromen entfalten sich in perfekter Harmonie und zaubern ein Lächeln auf Ihr Gesicht.

Tauchen Sie ein in die Welt der exotischen Aromen und entdecken Sie den veganen Chinakohl-Salat mit gebratenem Kokos-Tofu – eine wunderbare Vereinigung von Geschmack und Gesundheit. Gönnen Sie sich diese kulinarische Reise und genießen Sie die Knusprigkeit des Tofus und die Frische des Gemüses.

Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu
Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu

Bock auf Chinakohl?

Lasst uns loslegen…

Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu

Exotischer Genuss: Veganer Chinakohl-Salat mit Knusprigem Kokos-Tofu

gekocht von: Ari
Willkommen zu einem kulinarischen Abenteuer voller exotischer Aromen und gesunder Genüsse! In diesem Rezept entdecken wir die perfekte Symbiose zwischen knackigem Chinakohl und knusprigem, in Kokosmilch mariniertem und dann gebratenem Tofu. Tauchen Sie ein in die Welt der pflanzlichen Köstlichkeiten und erleben Sie einen veganen Chinakohl-Salat, der Ihre Geschmacksknospen verzaubern wird. Lassen Sie sich von der einzigartigen Kombination aus knusprigen Tofu und frischem Gemüse inspirieren und bringen Sie Abwechslung auf Ihren Teller. Dieses Rezept ist eine Einladung, sich von einer Fülle von Aromen und Texturen überraschen zu lassen und dabei in eine gesunde und köstliche Welt einzutauchen.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Marinieren 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 20 Minuten
Gericht Salat Rezepte
Küche Asien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 476 kcal

Zutaten
  

für den Salat:

  • 1 Chinakohl klein
  • 2 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 2 Lauchzwiebeln

für das Salat-Dressing:

für den Tofu in Kokosmarinade:

SONST NOCH:

Anleitungen
 

  • Tofu in 2 cm große Würfel schneiden, abtrocknen und mit Kokosmilch, gemahlenem Koriander, Curry und Ingwer für 2 bis 3 Stunden marinieren.
  • Chinakohl halbieren und in sehr feine Streifen scheiden oder hobeln. Karotten mit der groben Seite Ihrer Reibe reiben oder in Julien scheiden. Paprika entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  • Für die Salatmarinade Reisweinessig, Agavensirup, Sesamöl und Sojasauce mit Salz (achte auf den Salzgehalt deiner Sojasauce, oft kann man auf des Salz verzichten) und Pfeffer verrühren. Wer es etwas saurer und frischer mag, kann auch mit etwas Zitronensaft arbeiten. Alle Gemüse in einen große Schüssel füllen und vorsichtig mit der Marinade vermengen.
  • Tofu gut abtropfen lassen und in einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl goldgelb anbraten.
  • Salat mit dem warmen Tofu anrichten und nach belieben mit Koriandergrün und geröstetem Sesam servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 476kcalCarbohydrates: 42gProtein: 14gFat: 13g
Allergene Sesam
Keyword Chinakohl Rezepte, Chinakohlsalat, knuspriger Tofu, marinierter Tofu, Salat mit Tofu
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

veganer Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu pinnen und später kochen

Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu
Chinakohl-Salat mit köstlich marinierten Tofu

You may also like

Leave a Comment

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.