GESPONSERT

Zoodles mit frischen Pfifferlingen in cremiger Sauce ­čąĽ­čąĽ

Pasta & Co. - Nudelrezepte von einfach bis elegant

Zoodles mit frischen Pfifferlingen in cremiger Sauce
GESPONSERT

This post is also available on: blankEnglish

Eine k├Âstliche Variante von frischen Pfifferlingen, in einer cremigen Sauce, in Kombination mit Zucchini-Nudeln, den Zoodles. Leichtes Sommeressen...

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Zoodles mit frischen Pfifferlingen in cremiger Sauce

 

Zoodles mit frischen Pfifferlingen in cremiger Sauce

Zoodles mit frischen Pfifferlingen in cremiger Sauce

blankDeliD.
Eine k├Âstliche Variante von frischen Pfifferlingen, in einer cremigen Sauce, in Kombination mit Zucchini-Nudeln, den Zoodles. Leichtes Sommeressen...
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gericht Gem├╝serezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Port.
Kalorien 150 kcal

Zutaten
  

Pfifferlinge und Sauce:

  • 800 g Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Dinkelmehl*
  • 200 ml Milch 3,8 % Fett
  • koscheres Salz*
  • Pfeffer*
  • Muskat frisch gerieben
  • 2 EL Cr├Ęme fra├«che
  • 10 g Petersilie 0.5 Bund

Equipment:

Anleitungen
 

Pfifferlinge und Sauce:

  • Die Pilze putzen und Schmutz mit K├╝chenkrepp abreiben. Gro├če Pfifferlinge auseinander rei├čen.
  • Zwiebel und Knoblauch pellen. Beides fein w├╝rfeln.
  • Zitrone auspressen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen und Pilze darin anbraten, wieder herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Zwiebel- und Knoblauch-W├╝rfel jetzt in die Pfanne geben und glasig and├╝nsten.
  • Zwiebeln mit Dinkelmehl best├Ąuben und leicht Farbe geben. Mit Zitronensaft unter R├╝hren abl├Âschen. Die Milch dazu geben und alles aufkochen lassen. Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten leise kochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und einer Prise frisch abgerieber Muskatnuss abschmecken. Ôůö der Pilze und Cr├Ęme fra├«che unterr├╝hren und noch einmal abschmecken.

Zoddles:

  • Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in "Spaghetti" schneiden.
  • Die Zucchini-Nudeln mit etwas Salz 3 Minuten kochen oder mit Oliven├Âl in eine hei├če Pfanne kurz anbraten.

Servieren:

  • Zoodles mit der Sauce mischen (oder darin garen). Auf vorgew├Ąrmten Tellern anrichten und mit zur├╝ckbehaltenen Pfifferlingen toppen.
  • Petersilie waschen, trocken sch├╝tteln, grob hacken und Pfifferlinge damit bestreuen.

N├Ąhrwerte

Serving: 1Port.Calories: 150kcalCarbohydrates: 7gProtein: 8gFat: 9g
Keyword pasta, pastasauce, pfifferlinge, pilze, sommerpasta, zoodles, zucchini
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!
GESPONSERT

DeliD.

Ich habe das Gef├╝hl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken k├Ânnte. Aber Danke f├╝r all Eure Unterst├╝tzung, f├╝r den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar daf├╝r!
AUCH INTERESSANT

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

GESPONSERT

Folge uns auf

GESPONSERT
Send this to a friend