GESPONSERT

veganes Pesto vom Karottengrün

veganes Pesto vom Karottengrün ist ein einfaches Pesto-Rezept aus frischem Karottengrün, Cashew, Knoblauch und Olivenöl. Null-Abfall-Rezept.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

veganesKarottengrün Pesto

Mit diesem veganen Pesto vom Karottengrün können Sie etwas Abfall in Ihrer Küche reduzieren. Mit nur wenigen Zutaten und etwa 10 bis 15 Minuten Ihrer Zeit können Sie eine köstliche Portion Pesto mischen.

In letzter Zeit versuche ich mehr darauf zu achten, meine Lebensmittelverschwendung und unnötigen Abfall zu minimieren. Das heißt, ich experimentiere mit „0-Abfall-Rezepten“ und Methoden, um  Abfall zu reduzieren. Ich versuche jetzt auf Lebensmittel, die ich sonst als ungenießbaren Abfall angesehen hatte, aufmerksamer zu betrachten. So hat sich herausstellt, ist dies nicht immer ein Fall für die Futtertonne ist.  Karottenblätter oder Karottengrün sind definitiv super um ein köstliches gesundes Karottenblatt-Pesto zu machen. Leider können wir nur die zarten Blättchen benutzen, da die Stiele recht bitter sind, aber jedes bisschen hilft etwas. Außerdem ist dieses Karottenpesto von Natur aus glutenfrei, getreidefrei, raffiniert, zuckerfrei, sojafrei und kann bei Verwendung von Hefeflocken, als eine vegane Parmesanalternative, auch vegan sein.

veganes Karottenpesto vom Karottengrün

veganes Pesto vom Karottengrün

Ich liebe Pesto und nehme es in vielen meiner Rezepte auf. So macht auch das Experimentieren mit neuen Sorten Spaß. Selbstgemachtes Pesto ist nicht nur super lecker, sondern es ist auch großartig, um hundertprozentige Kontrolle darüber zu haben, wie viel Öl, Käse oder kein Käse in das Rezept einfließen.

Pesto ist definitiv keines der super gesunden Rezepten und wir werden hier nicht so tun, als wäre es so. Aber Pesto ist köstlich und nahrhaft, deshalb ignorieren wir mal die Tatsache, dass es auch ziemlich kalorienreich ist. Schließlich ist Ernährung = Kalorien und wir brauchen sie, um zu überleben. 😁

veganes Möhren Pesto

veganes Pesto vom Karottengrün

Wie macht man veganes Pesto vom Karottengrün?

Das absolut Beste an diesem Pesto mit Karottenblättern ist, dass es nicht komplizierter ist als jedes andere Pesto-Rezept. Im Grunde sind die Zutaten ziemlich identisch mit meinen anderen Pesto-Lieblingsrezepten: Cashew, Hefeflocken (oder Parmesan für die NoVegan-Variante), Olivenöl und Gewürze. Dazu kommt natürlich das Karottengrün.

Dieses Rezept kann durch Hinzufügen von von einer Handvoll Basilikum oder anderen Kräutern nach Ihren Wünschen angepasst werden. Sie können auch mit der Auswahl der Nüsse experimentieren. Wenn Sie beispielsweise die Cashew gegen Pistazien oder Walnüsse austauschen, erhalten Sie fantastische Ergebnisse.

Fügen Sie alle Zutaten in Ihre Küchenmaschine und mischen Sie, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten. Die allgemeine Regel lautet: Je länger Sie mixen, desto glatter wird das Pesto. Beachten Sie aber nicht zulange, denn dann wird sich das Pesto erwärmen und an Geschmack verlieren. Deshalb wir traditionelles Pesto auch im Mörser zubereitet.

Wenn Sie das Karottengrün-Pesto für Ihren Geschmack etwas zu dick finden, können Sie etwas mehr Öl oder Wasser hinzufügen.

 

Wozu kann man Karottengrünpesto benutzen?

Dieses Pesto können Sie 3 bis 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren und für verschiedene Rezepte verwendet. Sie können Nudeln oder Gnocchi darin schwenken. Zu Ihrem Lieblings-Gemüse aus dem Backofen reichen und auf einem Sandwich zu verteilen. Im Grunde können Sie es wie jedes andere Pesto verwenden.

Wenn Sie viel Pesto oder auf Vorrat herstellen möchten, können auch einzelne Portionen dieses Karottengrün-Pestos in Eiswürfelschalen einfrieren. Das hält dan bis zu sechs Monate im Gefrierschrank und wenn Sie etwas benötigen, nehmen Sie einfach ein bis zwei Würfel heraus und lassen Sie bei Raumtemperatur auftauen.

Suchen Sie Inspiration für die Verwendung Ihres Karottenblatt-Pestos? Wie wäre es mit diesen orientalisch gebackenen Karotten auf Linsensalat, Casarecce al Pesto oder auf veganen Zoodles?

veganes Pesto vom Möhrengrün

veganes Pesto vom Karottengrün

Ari
veganes Pesto vom Karottengrün ist ein einfaches Pesto-Rezept aus frischem Karottengrün, Cashew, Knoblauch und Olivenöl. Null-Abfall-Rezept.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gericht Beilage, Grundrezepte, Pesto, sauce und dip
Land & Region mediterran
Portionen 4 Portionen
Kalorien 380 kcal

Equipment

Messer*
Blitzhacker*
Mixer*
Pfanne*

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Cashew ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne anrösten. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Karottengrün waschen, gut trocken schütteln und die feine Blätter zupfen. Grobe Stiele entsorgen.
  • Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Jetzt alle Zutaten in den Mixer oder Blitzhacker geben und grob pürieren.

TiP

Dieses Rezept kann jedoch durch Hinzufügen von Basilikum oder anderen Kräutern nach Ihren Wünschen angepasst werden.
Sie können auch mit der Auswahl der Nüsse experimentieren. Wenn Sie beispielsweise die Cashew gegen Pistazien oder Walnüsse austauschen, erhalten Sie fantastische Ergebnisse.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 380kcalCarbohydrates: 5gProtein: 8gFat: 35g
Allergene Nüsse
Keyword karottengrünpesto, karottenpesto, pesto, pesto aus karottengrün, pestorezept, veganes pesto
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses vegane Rezept für „Karottengrün-Pesto“ bei Pinterest pinnen und später kochen

veganes Karottengrünpesto

veganes Pesto vom Karottengrün

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Küchen Basics & Grundrezepte
Ingwer-Kimchi – so einfach geht´s!

Ingwer-Kimchi – so einfach geht´s!

Wer kennt sie nicht, die leckere koreanische Beilage Kimchi? Doch was ist Kimchi eigentlich und wie kann man es selber machen? In diesem Blogpost werden wir uns genau diese Fragen widmen und am Ende wirst auch du in der Lage sein, ganz einfach veganes Ingwer-Kimchi...

Knusprig gebackener Ofen-Tofu

Knusprig gebackener Ofen-Tofu

Tofu ist ein beliebtes Lebensmittel in der asiatischen Küche und wird aus Sojabohnen hergestellt. Es ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Fleischprodukten und kann auf vielfältige Weise zubereitet werden. In diesem einfachen Rezept möchten wir uns eine...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend