GESPONSERT

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

Rezept für eine schnelle und einfache vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl und Bärlauchsauce. Im Ofen gebacken auf selbstgemachten Pizzateig.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

Diese vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl ist eigentlich die vegane Version einer BBQ-Chicken-Pizza. Nur haben wir anstelle des Hühnchens den gesunden Blumenkohl benutzt. Blumenkohl ist ein so vielseitiges Gemüse aus dem Sie so viele köstliche vegane Speisen kochen können. Die vegane Pizza zu machen ist simpel und super einfach. Ich benutze gern einen selbstgemachten Pizzateig, aber wenn Sie keine Zeit oder einen faulen Tag haben, können Sie auch einen im Supermarkt gekauften Fertigteig verwenden.

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

Was brauchen Sie für die vegane Pizza?

Die Zutatenliste für diese vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl ist überschaubar. Du benötigst:

  • einen halben frischen Blumenkohl
  • vegane BBQ-Sauce
  • Knoblauchpulver oder Knoblauchgranulat
  • geräuchertes Paprikapulver
  • optional Flüssigrauch (kann man aber auch weglassen)
  • Pizzateig selbstgemacht oder selbst gekauft
  • Frühlingszwiebeln

Für die vegane Bärlauchsauce habe ich Sojajoghurt und unser hausgemachtes Bärlauch-Pesto gemischt. Schnell, einfach und lecker. Ist gerade keine Bärlauchzeit, können Sie stattdessen etwas knoblauch hacken und mit dem Joghurt zu einem Dressing mischen.

Wie wird´s gemacht?

  1. Wenn Sie selbstgemachten Pizzateig verwenden möchten, starten Sie mit dem Teig. Wenn Sie einen Fertigteig verwenden, überspringen Sie diesen Schritt.
  2. Den Blumenkohl in mundgerechte kleine Röschen teilen.
  3. Die BBQ-Sauce mit den Gewürzen mischen.
  4. Die Hälfte der Sauce mit den rohen Blumenkohl-Röschen mischen, bis sie damit überzogen sind.
  5. Legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen Sie sie 15 Minuten lang bei 200 °C.
  6. Während der Blumenkohl bäckt, machen Sie Ihren Pizzateig fertig.
  7. Nachdem der Blumenkohl gebackenen ist, mit der restlichen BBQ-Blumenkohl mischen und auf die Pizza legen.
  8. 15 bis 18 Minuten backen oder bis der Teig leicht gebräunt und knusprig sind.
  9. Mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen und Bärlauchsauce beträufeln.

Fertig! Ich mache dieses Rezept oft als Mini-Pizzen, die sich gut zwischendurch verdrücken lassen.

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

Noch ein paar Tipps zum selbstgemachten Pizzateig

Wie lange soll ich die Pizzen backen lassen? Ich backe meine Pizza zwischen 12 bis 18 Minuten. Es hängt natürlich immer davon ab, wie dick ist die Pizza, womit ist sie belegt und wie arbeitet mein Ofen. Jeder Ofen ist anders und nun eine exakte Backzeit festzulegen eigentlich unmöglich. Die Pizza sollte nach dem Backen leicht braun und knusprig sein. Überprüfen Sie also den Status Ihrer Pizza zwischendurch und nehmen die gegebenenfalls aus dem Ofen.

Kann ich selbstgemachten Pizzateig einfrieren? Die Antwort ist einfach „Ja“. Es ist sogar sehr einfach und es funktioniert gut Pizzateig einzufrieren. Sie können das Rezept gern verdoppeln und die Hälfte portionsweise einfrieren. Lassen Sie den Teig dazu vollständig aufgehen und legen ihn dann in einen Gefrierbeutel. So können Sie Pizzateig bis zu 3 Monate im Froster aufbewahren.

wenn Sie unsere vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl mögen, könnte Sie auch diese Rezepte interessierten:

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl und Bärlauchsauce

Ari
Rezept für eine schnelle und einfache vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl und Bärlauchsauce. Im Ofen gebacken auf selbstgemachten Pizzateig.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Ruhezeit 40 Min.
Gericht Pizza, vegane Pizza
Land & Region Amerika, mediterran
Portionen 2 Pizzen
Kalorien 182 kcal

Equipment

Küchenmaschine*
Schälmesser*
Backblech*
Backofen*

Zutaten
  

Pizzateigzutaten:

BBQ Blumenkohl:

Für die vegane Knoblauchsauce:

Anleitungen
 

Pizzateig zubereiten:

  • Überspringen Sie diesen Schritt wenn Sie fertigen Teig aus dem Kühlregal verwenden.
  • Für den Teig mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel. Machen Sie eine Mulde und geben Sie das Olivenöl und das lauwarme Wasser hinzu.
  • Den Teig nun mit den Händen kneten und bei Bedarf geben Sie noch etwas mehr Wasser hinzu. Formen Sie eine Kugel und legen Sie sie in eine Schüssel. Mit einem Handtuch abdecken und etwa 30 bis 40 Minuten, an einem warmen Ort, gehen lassen.

BBQ-Blumenkohl vorbereiten:

  • Während der Teig geht bereiten Sie den Blumenkohl vor.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Schneiden Sie den Blumenkohl in kleine mundgerechte Röschen und geben diese in eine Schüssel.
  • Mischen Sie die BBQ-Sauce mit den Gewürzen. Jetzt die Hälfte der Sauce zu den Blumenkohlröschen geben und gut mischen, bis sie vollständig mit Sauce überzogen sind. Röschen auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 15 Minuten backen.
  • Den gebackenen BBQ-Blumenkohl mit der restlichen Sauce mischen.

Pizza belegen und backen:

  • Den aufgegangenen Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen, teilen und zu zwei Pizzen formen.
  • Blumenkohl auf den Pizzen verteilen. Pizzen 15 - 18 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt und knusprig sind.
  • Während die Pizzen im Ofen backen, mischen wir die vegane Bärlauchsauce. Dafür kombinieren Sie einfach den Sojajoghurt mit dem Bärlauchpesto in einer kleinen Schüssel und würzen mit etwas Salz und Pfeffer.
  • Pizzen mit Frühlingszwiebeln bestreut und Sauce servieren.

Nährwerte

Serving: 1Stk.Calories: 182kcalCarbohydrates: 11gProtein: 30gFat: 7g
Allergene Gluten
Keyword bbq, blumenkohl, Blumenkohlpizza, vegane Pizza, vegane rezepte
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept für die vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl bei Pinterest pinnen und später kochen

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

vegane Pizza mit BBQ-Blumenkohl

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Pizza & Co.
vegan Khuushuur – mongolische Teigtaschen – Хуушуур

vegan Khuushuur – mongolische Teigtaschen – Хуушуур

Gibt es vegan Khuushuur? Vorn weg, ja, es gibt vegane Khuushuur. Khuushuur ist eine Art gefülltes Teigtasche aus der Mongolei, die normalerweise mit Fleisch gefüllt wird. Um sie vegan zu machen, können Sie die Füllung aus Fleisch durch eine pflanzliche Alternative...

Kimchi pancake – Kimchijeon – 김치전 – mit Dinkel

Kimchi pancake – Kimchijeon – 김치전 – mit Dinkel

Heute möchten wir euch ein ganz besonderes Rezept vorstellen: Kimchi pancake - Kimchijeon - 김치전 - mit Dinkelmehl. Dieses Gericht ist eine koreanische Spezialität und eine wahre Gaumenfreude. Die Kimchi pancake ist eine herzhafte und würzige Pfannekuchen, die mit...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend