GESPONSERT

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Einfache vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney. Die wärmende Schüssel, ist super lecker, schnell gekocht mit frischem Grünkohl und Tomate.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Winter ist die Jahreszeit für Suppe und davon viel! Bei unserer vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney ist allein der Geruch berauschend. Es gibt so viel warme Würze und Geschmack, dass Sie nicht einmal merken, wie gesund diese Suppe für Sie ist.

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Vegane Curry-Linsensuppe mit Grünkohl und Tomate

Geschmack und Textur: Allein der Geruch dieser Suppe ist berauschend. Es gibt so viel warme Würze und Geschmack, die dieser Suppe winterlich wärmende Aromen verleiht. Ich mag diese Suppen, bei denen man ein Drittel püriert. Das verleiht eine gewisse Cremigkeit, ganz ohne Sahne.

Leichtigkeit: Es gibt einige wenige Dinge vorzubereiten (Gemüse schnippeln). Bereiten Sie alle Zutaten vor, bevor sie anfangen zu Kochen, dann ist es ein Kinderspiel die Suppe zuzubereiten. Diese Suppe läßt sich leicht einfrieren und schmeckt aufgewärmt sogar noch besser.

Variationen: Ja, das nächste Mal denke ich, dass ich vielleicht etwas Blumenkohl oder Süßkartoffeln für mehr Nährstoffe hinzufügen werde.

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Zum Rezept: Diese Suppe ist so wärmend, beruhigend und lecker, während sie voller Nährstoffe ist. Jede Portion enthält etwa 14 g Ballaststoffe! Das Rezept sieht vor, dass Mango-Chutney zum Ende des Kochens hinzugefügt wird, aber das einzige Glas, das ich in meinem Lebensmittelgeschäft um die Ecke finden konnte, kostete 5€, was vielleicht einigen für ein Suppenrezept viel zu teuer scheint. Also wenn Sie das Chutney (oder mal ein Chutney selber machen) weglassen wollen, kann ich Ihnen sagen, dass das Ergebnis immer noch fantastisch schmeckt. Linsen, die schnell kochen, finden Sie in jedem Super- oder in Ihrem örtlichen Bio-Markt.

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Ari
Einfache vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney. Die wärmende Schüssel, ist super lecker, schnell gekocht mit frischem Grünkohl und Tomate.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Suppe, Eintöpfe und Chili
Land & Region mediterran
Portionen 4 Portionen
Kalorien 269 kcal

Equipment

Messer*
Mixer*
Schmortopf*
Kelle*

Zutaten
  

Anleitungen
 

Zutaten vorbereiten:

  • Zwiebel schälen und grob würfeln.
  • Karotten schälen und in Scheiben (0,5 cm dick) schneiden.
  • Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Dosen-Tomaten durch ein Sieb abgießen, Flüssigkeit dabei auffangen.
  • Grünkohl waschen. Dicke Blattrippen entfernen und grob hacken.
  • Linsen abspülen.

Linsensuppe kochen:

  • Das Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Die gehackten Zwiebel und Karottenscheiben in das heiße Öl geben und etwa 4 bis 5 Minuten anschwitzen, bis die Zwiebel weich und glasig sind.
  • Jetzt den Knoblauch, Kreuzkümmel und Currypulver hinzufügen. Gewürze leicht anrösten, bis sie duften.
  • Geben Sie die abgetropften Tomatenwürfel in den Topf und lassen alles ein paar Minuten einkochen.
  • Linsen in den Topf und Brühe angießen. Sollte noch etwas Flüssigkeit fehlen, geben Sie Wasser oder etwas der Tomatenflüssigkeit aus der Dose dazu. Bringen Sie den Topf zum Kochen. Bei kleiner Hitze lassen Sie es nun etwa 30 Minuten leise kochen, bis die Linsen weich sind.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Zupfen Sie Thymian von 5 bis 7 Zweigen (je nach Größe und Geschmack) in die heiße Suppe.
  • Geben Sie nun etwa 2 bis 3 Kellen der Suppe in einen Mixer und pürieren Suppe. Geben Sie danach die pürierte Suppe zurück in den Topf.
    Achtung: Heiße Sachen im Mixer sind sehr gefährlich. Achten Sie darauf den Deckel fest zu verschließen, sich und Ihre Hände vor dem heißen Dampf zu schützen.
  • Nun kann der Grünkohl in die Suppe. Weitere 5 Minuten kochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Ihren Geschmack Chutney und Zitronensaft einrühren.
  • Heiß servieren und mit gehackter Petersilie genießen.

TiP

Reste können Sie etwa 3 bis 4 tage im Kühlschrank aufbewahren oder Sie frieren die Suppe für später ein...

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 269kcalCarbohydrates: 44gProtein: 10gFat: 4.5g
Allergene keine die deklariert werden müssten
Keyword einfache Wintersuppen, einfaches veganes Rezept, Linsencurrysuppe, Linseneintopf, Linsensuppe, Vegane Suppenrezepte
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Das Suppenrezept für unseren „Vegane Linsen-Curry-Suppe“ bei Pinterest pinnen und später kochen!

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

Vegane Linsensuppe mit Curry und Chutney

 

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Suppe, Chili & Curry Rezepte
Kitchari – Ein gesundes und entgiftendes Rezept für Dich!

Kitchari – Ein gesundes und entgiftendes Rezept für Dich!

Indisches Kitchari Rezept - Reis-Linsen-Wohlfühlessen, auch bekannt als Khichdi oder Khichuri, wird verwendet, wenn sich jemand im Magen und Darm nicht wohl fühlt oder die Verdauung wieder in gang gebracht werden soll. Es ist ein traditionelles Rezepte in der...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Share this