GESPONSERT

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

TexMex und Sojageschnetzeltes als Füllung für den Rondini Kürbis - vegan gefüllter Minikürbis ist ein einfach vorzubereiten und passt auch gut auf ein veganes Buffet.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel – Dieses Rezept verwendet Rondini (sie gehören zu den Kürbissen und sind keine Zucchini) die ausgehöhlt werden, um „Tassen herzustellen“, die mit einer Soja-Geschnetzelten, Tomaten- und TexMex-Mischung gefüllt sind.

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

Pünktlich zum Wochenende habe ich ein neues Low Carb Rezept für Euch – TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel und Cashewcreme! Die Kombination der verschiedenen Gemüse mit den Gewürzen macht den grandiosen Geschmack dieses Gerichts aus. Der eher geschmacklose Rondini bekommt viel Dampf unter den Hintern. Die selbstgemachte Cashewcreme (Anleitung im Rezept-Tip s.u.) gibt dem Gericht das gewisse Etwas. Diese gefüllten Rondini sind sehr lecker und passen natürlich hervorragend zu Reis, Quinoa, Couscous oder auch Brot. Für mich habe ich dieses Rezept an einen Tag als kohlenhydratarme Variante und an einem anderen Tag mit Vollkorn-Basmatireis gekocht.

Gefüllte Rondini-Tassen mit TexMex-Füllung. Habt Ihr keine Rondini bekommen, könnt Ihr zum Beispiel aus den riesigen Zucchini, die plötzlich über Nacht in Euren Gärten auftauchen, ausgehöhlte Tassen herzustellen, die mit einer Mischung gefüllt werden, benutzen. In diesem Rezept gibt es keinen Reis und ich habe zuckerarme Tomaten aus der Dose verwendet, um es kohlenhydratarm zu halten.

Denken Sie nicht, dass es eine köstliche Art ist, Spätsommer-Rondini zu verwenden, um sie mit leckerem Gemüse zu füllen? Dieses Rezept für gefüllte Rondini (oder ersatzweise Zucchini) enthält weder Reis noch andere Körner. Es ist also perfekt für kohlenhydratarme Esser.

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

wenn Sie unsere TexMex gefüllte Rondini mögen, könnte Sie auch diese Gerichte interessierten:

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

TexMex gefüllte Rondini mit Sojaschnetzel

Ari
TexMex und Sojageschnetzeltes als Füllung für den Rondini Kürbis - vegan gefüllter Minikürbis ist ein einfach vorzubereiten und passt auch gut auf ein veganes Buffet.
5 from 3 votes
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gericht Beilage, Buffet, Gemüsecurry, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Party & Fingerfood Rezepte
Land & Region südamerika
Portionen 4 Portionen
Kalorien 450 kcal

Equipment

Sieb*
Schälmesser*
Grillpfanne*

Zutaten
  

Optional:

Anleitungen
 

Füllung für die Rondini:

  • Sojaschnetzel in einem Sieb mit Wasser gut abspülen. Sojaschnetzel mit 200 ml Wasser und 2 EL Sojasoße in einem Topf aufkochen lassen.
  • Sojaschnetzel etwa 8 bis 10 Minuten leise köcheln lassen. Dannach überschüssiges Wasser abgießen.
  • Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Bohnen und Mais in ein Sieb abgießen und abspülen. Gut abtropfen lassen.
  • Koriander abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Pflanzenöl in einer hohen Pfanne oder Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen.
  • Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.
  • Jetzt Sojaschnetzel, Bohnen, Mais und die stückigen Tomaten aus der Dose in den Topf geben. Etwa 50 ml Wasser angießen. 1x aufkochen lassen, dann Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom gehackten Koriander unterrühren.

Rondini vorbereiten:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Rondini waschen und einen "Deckel" abschneiden. Entweder glatt oder zackig, wie Ihr möchtet.
  • Rondini mit einem Löffel aushöhlen und dabei einen etwa 1 cm dicken Rand stehen lassen. Die Kerne könnt Ihr wegwerfen oder klein hacken und in die Füllung geben.
  • Rondini in einer Auflaufform stellen. Deckel dazu legen.
  • Rondini salzen, mit Olivenöl einpinseln und etwa 12 bis 15 Minuten im Backofen vorbacken.

Finish und Anrichten:

  • Nach dem Vorbacken füllen Sie die Rondini und backen sie noch einmal für 15 bis 20 Minuten.
  • Heiß servieren. Vielleicht mit einer feinen Cashewcreme (das Rezept gibt es weiter unten im Rezept-Tipp).

TiP

Cashewcreme zu den Rondinis:
  • 80 g Cahsewnüsse 5-6 Stunden in Wasser einweichen.
  • eingeweichte Cashewnüsse ohne Einweichwasser mit 1 TL Senf, 2 EL Hefeflocken, Salz und 100 ml Mandelmilch im Mixer pürieren.
  • nach Belieben verdünnen und über die fertig gebackenen Rondini träufeln

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 450kcal
Keyword gemüse, kürbis, ofengemüse, rondini
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Ofen- & Pfannengemüse
Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Diese Aromatische Chinakohl-Pfanne ist eine gesunde und schnelle Mahlzeit, die die ganze Familie lieben wird. Dieses Rezept ist ein perfektes Mittag- oder Abendessen, da es so vollgepackt ist mit Aromen und Nährstoffen. Der beste Teil ist, dass es in nur 30 Minuten...

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Wer kennt sie nicht, die klassische Lasagne? In der Regel wird sie mit Nudeln, Hackfleischsoße und Käse zubereitet. Doch heute wollen wir uns einmal eine etwas andere Lasagne anschauen. Diese besteht nämlich aus Auberginen und wird in der Pfanne zubereitet. Diese Art...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend