GESPONSERT

Socca mit Baba-Ganoush

Socca mit Baba-Ganoush - aus Kichererbsenmehl gemachte Puffer dazu ein Topping aus Baba-Ganoush, frischen Tomaten & Oliven-Zitronen-Dressing.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Socca mit Baba-Ganoush

Socca ist eine traditionelle, flache bretonische Pannkuchenart. Sie wird aus Kichererbsenmehl, Olivenöl, Salz, Wasser und Ei gemacht. Dann werden sie in der Pfanne ausgebacken und zum Beispiel mit Kräutern gewürzt. Es gibt viele verschiedene Variationen – z.B. mit Oliven, Kräutern oder mit anderen Gewürzen. Diese dekadente Version hat veganen Socca-Teig getoppt mit Baba Ganoush, frischen Kirschtomaten, Kräutern, Oliven-Zitronen-Dressing und einen „Guten Morgen neuer Tag“ im Gepäck. Socca mit Baba-Ganoush kann als Frühstück oder Snack genossen werden.

Socca mit Baba-Ganoush

Socca mit Baba-Ganoush

hausgemachtes Baba Ganoush

Baba Ganoush ist ein traditionelles, Püree der arabischen Küche. Es wird aus gegrillten bzw. gebackenen Auberginen, die mit purer Knoblauch, Salz, Pfeffer und Minze verfeinert. In den letzten Jahren hat dieses Rezept als veganes Essen zum Grillen, zum Falafel oder zum Sandwich-Topping an Beliebtheit gewonnen.

Um den Grill-Geschmack im Backofen zu erzeugen, halbierte ich die Auberginen und röstete sie mit der Schnittfläche nach unten bei 200 °C im Backofen. Im Sommer ist natürlich der Holzkohlegrill im Garten die beste Alternative.

Sie können den Dip von Hand mischen, den geröstete Auberginen zerfallen leicht, wenn Sie sie mit einer Gabel umrühren. Oder machen Sie es wie ich, einfach fein in der Küchenmaschine pürieren. Tatsächlich hat traditionelles Baba Ganoush eine gewisse Textur.

Würzen Sie den Dip großzügig mit Salz. Auberginen sind von Natur aus etwas bitter und das Salz reduziert dieses bittere Aroma.

Das Grundrezept für Baba Ganoush ist immer vegan, glutenfrei und nussfrei. Das macht Baba Ganoush zu einem großartigen Dip auf Buffets wo sich viele unterschiedliche Menschen bedienen.

Wie schmeckt Baba Ganoush?

Baba Ganoush ist am besten mit Hummus zu vergleichen. Beide Dips stammen ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum und werden oft zusammen mit Fladenbrot und Gemüsesticks serviert.

Der Geschmack ist erdig und rauchig, durch die gegrillten Auberginen. Auf traditionelle Weise zubereitet, hat es einen milden Geschmack, den die meisten Köche mit einem Hauch von Zitrone, Salz und Tahin genießen, um es interessant zu gestalten.

Sie können Baba Ganoush wie Hummus verwenden – als Dip oder Aufstrich. Ein Rezept für Baba Ganoush als leckeren Dip findest Du hier.

Socca mit Baba-Ganoush

Socca mit Baba-Ganoush

Hast du schon mal Socca probiert?

Dieses glutenfreie Kichererbsen-Fladenbrot stammt aus Nizza in Frankreich und ist eine köstliche Vorspeise, Beilage oder leichter Snack.

Wenn Sie Socca noch nicht kennen, lassen Sie mich es beschreiben. Socca sind herzhafte Kichererbsenpfannkuchen mit knusprig, goldbraunen Rändern und einem weichen Inneren. Es ist in ganz Südfrankreich und auch in Norditalien beliebt. Wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie sehen warum. Kichererbsenmehl und Olivenöl verleihen ihm einen reichen und nussigen Geschmack. Die Ränder werden beim Braten so lecker knusprig, das Sie sicher einen zweiten essen werden.

Unser Socca ist in einer veganen Version in diesem Rezept, wobei ich das Ei durch einen Löffel Leinsamen ersetzt habe.

Socca sind aus Kichererbsenmehl gemachte Puffer, dazu servieren wir ein Topping aus Baba-Ganoush, frischen Tomaten & Oliven-Zitronen-Dressing.

Socca mit Baba-Ganoush

Socca mit Baba-Ganoush

Ari
Socca mit Baba-Ganoush - aus Kichererbsenmehl gemachte Puffer dazu ein Topping aus Baba-Ganoush, frischen Tomaten & Oliven-Zitronen-Dressing.
5 from 2 votes
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Pannkuchen, Socca
Land & Region Frankreich
Portionen 4 Stk.
Kalorien 266 kcal

Equipment

Schüssel*
Schneebesen*
Pfanne*
Messer*

Zutaten
  

Baba Ganoush:

Socca:

Tomaten-Topping mit Oliven-Zitronen-Dressing:

Anleitungen
 

Baba Ganoush:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Auberginen waschen, abtrocknen und längs halbieren.
  • Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden. Schnittflächen mit Olivenöl einpinseln und mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren.
    Baba Ganoush
  • 35 Minuten im Ofen backen. danach herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Aus den Auberginen das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen und in eine Küchenmaschine geben. Tahini, Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel hinzu geben und cremig pürieren.
  • Beiseite stellen.

Dressing vorbereiten:

  • Zitronensaft, Zitronenabrieb mit Zucker und Salz mischen.
  • Oliven fein würfeln und mit Olivenöl unter die Zitronenmischung mischen.

Socca:

  • Vorweg, die Mehlmischung für den Socca anrühren wenn die Auberginen im Ofen sind, denn die angerührte Mischung muss etwa 30 Minuten quellen.
  • Alle Zutaten für den Socca in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Für 30 Minuten quellen lassen.
  • In einer Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl mit dem Backpinsel verteilen. Ein Viertel des Teiges in die Pfanne geben. und auf beiden Seiten goldgelb bis hellbraun backen. Die Ränder sollten dabei knusprig werden.
  • Fertige Socca können Sie im noch warmen Backofen warm halten.

Anrichten und Servieren:

  • Angerichtet wird indem man einen Socca auf einen Teller legen, Baba Ganoush großzügig darauf geben und mit halbierten Cocktailtomaten belegen.
  • Mit dem Oliven-Zitronen-Dressing beträufelt und mit Basilikum bestreut servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 266kcalCarbohydrates: 17gProtein: 20gFat: 14g
Allergene Sesam
Keyword baba ganoush, einfaches veganes Rezept, herzhafte Pfannkuchen, Kichererbsenpfannkuchen, Rezepte mit Kichererbsenmehrl, vegane Socca
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept für die vegane Socca mit Baba-Ganoush bei Pinterest pinnen und später kochen

Socca mit Baba-Ganoush

Socca mit Baba-Ganoush

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Pizza & Co.
vegan Khuushuur – mongolische Teigtaschen – Хуушуур

vegan Khuushuur – mongolische Teigtaschen – Хуушуур

Gibt es vegan Khuushuur? Vorn weg, ja, es gibt vegane Khuushuur. Khuushuur ist eine Art gefülltes Teigtasche aus der Mongolei, die normalerweise mit Fleisch gefüllt wird. Um sie vegan zu machen, können Sie die Füllung aus Fleisch durch eine pflanzliche Alternative...

Kimchi pancake – Kimchijeon – 김치전 – mit Dinkel

Kimchi pancake – Kimchijeon – 김치전 – mit Dinkel

Heute möchten wir euch ein ganz besonderes Rezept vorstellen: Kimchi pancake - Kimchijeon - 김치전 - mit Dinkelmehl. Dieses Gericht ist eine koreanische Spezialität und eine wahre Gaumenfreude. Die Kimchi pancake ist eine herzhafte und würzige Pfannekuchen, die mit...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend