GESPONSERT

Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen ­čąĽ­čąĽ

Salat, Bowl & Wrap Rezepte

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen
GESPONSERT

This post is also available on: blankEnglish

Super leckere vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen. Serviert auf Reis mit besten Gem├╝sen und einer w├╝rzig pikanten veganen Mayo-Sauce.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

Eine vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen zu Hause zu machen ist wirklich so einfach und macht dazu auch noch Spa├č. Poke ist ist normalerweise eine leckere Schale mit einem Fischsalat aus Hawaii und hat dort den Status eines Nationalgerichts. Dabei handelt sich um eine kulinarische Kombination der japanischen mit der K├╝che und der Westk├╝ste der USA. Poke bedeutet „in Scheiben oder St├╝cke geschnitten“, also wird es normalerweise mit gew├╝rfeltem Fisch serviert. In letzter Zeit habe ich jedoch immer mehr Tofu-Bowls und Gem├╝se-Bowls gesehen, was einfach fantastisch ist. Nun haben auch wir uns entschlossen, eine mit marinierten und gebackenen Pilzen zuzubereiten. Eine Kombination aus frischen Zutaten und einem fantastisch w├╝rzigen Dressing, das diese Mahlzeit wirklich anhebt.

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

Die Zutaten der veganen Poke-Bowl

  • Die Marinade f├╝r die Portobello besteht aus Sesam├Âl, dunkler Sojasauce, Ahornsirup, Tomatenmark, Knoblauchgranulat, gemahlenem Ingwer oder frischem gehackten Ingwer und getrocknetem Oregano. Damit werden die in Scheiben geschnittene Portobello-Pilze kurz mariniert und gebacken.
  • Das w├╝rzige und etwas pikante Mayo-Dressing besteht aus ger├Âstetem Sesam├Âl, Sriracha-Sauce (ich benutze gern die mit dem gr├╝nen Deckel, denn die ist nicht ganz so scharf wie die mit dem roten Deckel), veganer Mayonnaise und frischem Limettensaft.
  • F├╝r das Gem├╝se k├Ânnen Sie wirklich jedes Gem├╝se verwenden, das Sie bevorzugen. Wir benutzen mit Romanasalat (davon die kleinen zarten Herzen), grob geriebener Karotte, geschnittener Gurke (Minigurke), blanchierten Spargel, Avocado und eingelegtem Sushi-Ingwer. Leider gab es keine Radieschen auf dem Markt, sonnst h├Ątten die auch einen Weg in die Salat-Bowl gefunden.
  • Basmatireis ist unser regelm├Ą├čiger Favorit den wir in rauen Mengen zu hause haben. Dieser Reis ist immer schnell gekocht und in wenigen Minuten auf dem Tisch. Aber nat├╝rlich k├Ânnen Sie jeden gekochten Reis verwenden, den Sie gerade zur Hand haben oder der irgendwo mal ├╝brig geblieben ist.
  • Das Topping. Schwarzer oder wei├čer Sesam, frisches Koriandergr├╝n und Limettenspalten: Diese waren unsere Dekoration die wir f├╝r unsere Salatbowls verwendet haben und sie einfach wundersch├Ân aussehen lassen.
vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

Kombinationen und Lagerung

M├Âchten Sie eine glutenfreie Version der Bowl, tauschen Sie die Sojasauce gegen Tamari oder verwenden Sie eine andere glutenfreie Sojasauce.

Haben Sie Reste von Reis aus einer anderen Mahlzeit haben, k├Ânnen Sie sich die Zeit der Zubereitung des Reises sparen. Oder holen Sie sich fertig gekochten Reis aus einem nahe gelegenen asiatischen Restaurant ­čśë

Wenn Sie Zutaten haben, die Zuviel oder nur ├╝brig geblieben sind, lagern Sie diese getrennt voneinander im K├╝hlschrank. Sie k├Ânnen sp├Ąter wieder in einer neuen Bowl zusammen gestellt werden. Reste von Zutaten bleiben 2 bis 3 Tage im K├╝hlschrank frisch.

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

blankDeliD.
Super leckere vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen. Serviert auf Reis mit besten Gem├╝sen und einer w├╝rzig pikanten veganen Mayo-Sauce.
5 from 1 vote
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gericht Salat Rezepte, salatbowl, Salatsauce
Land & Region Asien, Hawaii
Portionen 4 Portionen
Kalorien 603 kcal

Equipment

blankblank
Messer*
blank
Schneidebrett*
blankblank
Reiskocher*
blankblank
Backblech*

Zutaten
  

F├╝r die Pilze und ihre Marinade:

F├╝r den Reis:

F├╝r das Mayo-Dressing:

F├╝r die Schalen:

  • 2 Romana-Salatherzen
  • 1 Karotte gro├č
  • 1 Salatgurke
  • 200 g gr├╝ner Spargel
  • 1 Avocado
  • 100 g Rote Bete vorgegart
  • eingelegter Ingwer
  • Sesam schwarz/wei├č*
  • 1 Limette in Spalten (optional)
  • kl. Bund Koriander (optional)

Anleitungen
 

Reis vorbereiten:

  • Reis mit gesalzenem Wasser nach Packungsangaben kochen. Auflockern und beiseite stellen.

Pilze backen:

  • Den Backofen auf 200 ┬░ C vorheizen.
  • Frischen Ingwer sch├Ąlen und fein hacken. (Alternativ kannst Du auch 1 TL gemahlenen Ingwer benutzen)
  • Alle Zutaten f├╝r die Sauce in einer Sch├╝ssel vermischen.
  • Pilze putzen. Schneiden Sie die Pilze in etwa 5 mm dicke Scheiben und geben Sie sie in die Marinade-Sch├╝ssel und mischen alles vorsichtig, bis alle Pilze gut mit der Sauce ├╝berzogen sind.
  • Legen Sie die marinierten Pilzscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen Sie sie f├╝r etwa 10 bis 15 Minuten. Schauen Sie gelegentlich nach, damit sie nicht verbrennen.

Gem├╝se vorbereiten:

  • W├Ąhrend die Pilze backen, bereiten Sie das Gem├╝se zu.
  • Bete gut abtupfen und in Stifte schneiden.
  • Vom gr├╝nen Spargel die holzigen Enden abscheiden und in kochendem Wasser f├╝r 4 Minuten kochen und danach unter kaltem Wasser abk├╝hlen. Beiseite stellen.
  • Karotte sch├Ąlen und grob raspeln.
  • Gurke waschen und in d├╝nne Scheiben schneiden.
  • Eingelegten Ingwer abtropfen lassen.
  • Avocado kurz vor dem Servieren halbieren, Schale abziehen und in Scheiben oder Spalten schneiden.
  • Salat waschen, gut abtropfen lassen und grob scheiden.

Mayo-Dressing zubereiten:

  • Alle Zutaten f├╝r das Dressing in einer Sch├╝ssel verquirlen.

Bowl zusammenstellen:

  • Wenn die Pilze gar sind k├Ânnen Sie beginnen Ihre Schalen zusammenzustellen.
  • Beginnen Sie mit einem Reisbett und f├╝gen Sie dann den Blattsalat, die geriebene Karotten, Gurken, Spargel, Avocado, Bete und die gebackenen Pilze hinzu.
  • Mit eingelegtem Ingwer, Koriandergr├╝n, schwarzem oder wei├čem Sesam garnieren.
  • Mit Limettenspalten servieren.

TiP

F├╝r eine glutenfreie Bowl, wechseln Sie die Sojasauce gegen Tamari oder eine andere glutenfreie Sojasauce aus.

N├Ąhrwerte

Serving: 1gCalories: 603kcalCarbohydrates: 66.7gProtein: 7.6gFat: 30g
Allergene Gluten, Sesam, Soja
Keyword pokebowl, salatrezepte, vegane Poke Bowl, veganer salat
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept f├╝r die vegane ÔÇ×Poke-Bowl mit gebackenen Portobello-PilzenÔÇť bei Pinterest pinnen und sp├Ąter kochen

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

vegane Poke-Bowl mit Portobello-Pilzen

GESPONSERT

DeliD.

Ich habe das Gef├╝hl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken k├Ânnte. Aber Danke f├╝r all Eure Unterst├╝tzung, f├╝r den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar daf├╝r!
├Ąhnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
AUCH INTERESSANT

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

GESPONSERT

Folge uns auf

GESPONSERT
Send this to a friend