GESPONSERT

Pico de Gallo – Grundrezept

Die Würzsauce oder besser Salsa "Pico de Gallo" ist eine aus Tomaten, Zwiebeln und Chilis gemachte Würzsauce aus Mexiko. Sie wird vor allem zu Burrito, Fajita oder Taco serviert wird.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Pico de Gallo - Rezept

Pico de Gallo ist super frisch und absolut unwiderstehlich

Ich liebe diese Pico de Gallo – Grundrezept. Pico de Gallo ist einfach wunderbar und so vielseitig verwendbar. Es ist eine klassische mexikanische Tomatensauce (oder ein Dip) aus frischen reifen Tomaten, den man bei fast allen mexikanischen Mahlzeiten nutzt. Diese Salsa bringt einen frischen, gesunden und kalorienarmen Geschmackskick in Ihre Speisen.

Pico de Gallo - Rezept

Pico de Gallo – Rezept

Tipps für ein gutes Pico de Gallo

  1. Reife rote Tomaten. Roma-Tomaten haben meines Erachtens die beste rote Farbe und sind nicht so wässrig wie ihre Kollegen. Die Tomaten sollten vor dem Hacken immer entkernt werden. Verwenden Sie kleine Tomaten wie Kirschtomaten dürfen Sie die Kerne auch mit verwenden.
    Kirschtomaten sollten Sie feiner hacken und etwas länger Marinieren lassen.
  2. Die Zutaten fein hacken für mehr Aroma.
  3. Lassen Sie Zwiebel, Chili, Limettensaft und Salz marinieren, während Sie die Tomaten und Kräuter schneiden. Schmeckt besser, glauben Sie mir.
  4. Pico de Gallo muss mindestens 15 Minuten marinieren, bevor Sie es servieren. Diese Zeit benötigen die Aromen unbedingt, um sich zu entwickeln und für den besten Geschmack zu vermischen. Wenn Sie genügend zeit haben, lassen Sie es mehrere Stunden oder besser noch über Nacht gekühlt ziehen.
  5. Die Tomaten werden viel Wasser abgeben. Ergo steht das Pico im Tomatensaftfussbad. Der einfachste Weg, nutzen Sie eine Salat-Löffel mit Löchern zu servieren.
Pico de Gallo - Rezept

Pico de Gallo – Grundrezept

Aufbewahrung:

Pico de Gallo bleibt bis zu 4 Tage, abgedeckt oder in einer luftdicht verschlossenen Box, im Kühlschrank verwendbar.

Variationen vom Pico de Gallo – Grundrezept

Pico de Gallo ist super einfach zuzubereiten. Sie benötigen lediglich fünf einfache Grundzutaten: reife rote Tomaten, weiße Zwiebeln, Chili, Peperoni oder Jalapeño, frisches Koriandergrün, Limette und etwas Salz. Diese Mischung können Sie nun nach Belieben durch hinzufügen von beispielsweise einer gewürfelte Avocado, roten Paprika oder Gurke kombinieren.

Tauschen Sie die Tomate gegen Früchte aus. Mango oder Pfirsich könnte ich mir gut vorstellen.

Die Zwiebeln könnten auch die Roten sein.

Und für die Korianderhasser: Sie können die Menge des verwendeten Korianders reduzieren oder ganz weglassen und mit Petersilie ersetzen. Ich empfehle das allerdings nicht.  😎

 

wenn Sie unser Pico de Gallo – Grundrezept mögen, könnte Sie auch diese Gerichte interessierten:

 

Pico de Gallo - Rezept

Salsa Pico de Gallo - Rezept

Ari
Die Würzsauce oder besser Salsa "Pico de Gallo" ist eine aus Tomaten, Zwiebeln und Chilis gemachte Würzsauce aus Mexiko. Sie wird vor allem zu Burrito, Fajita oder Taco serviert wird.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 2 Min.
Gericht BBQ & Grillen, Beilage, Gemüserezepte, Grundrezepte, Salat Rezepte, salsa, Saucen
Land & Region Mexico
Portionen 4 Port.
Kalorien 26 kcal

Zutaten
  

  • 6 Tomaten groß, reif, rot / 750 g Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 rote Chilischote oder Peperoni (für weniger Schärfe), Jalapeño (wenn Sie es pikant mögen)
  • 1 Saft einer Limette
  • Meersalz* fein
  • 1 kl. Bund Koriander

Anleitungen
 

  • Zwiebel pellen und fein hacken.
  • Chili halbieren, entkernen und die Trennhäutchen entfernen. Dann fein würfeln.
  • In einer Schüssel die gehackten Zwiebeln, die Chili, den Limettensaft und das Salz vermischen. Lassen Sie es etwa 5 Minuten lang marinieren, während Sie die Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen (bei Cocktailtomaten lassen Sie die Kerne getrost drin) und in kleine Würfel schneiden.
  • Koriander abspülen und hacken.
  • Die Tomatenwürfel und den Koriander mit in die Schüssel geben und umrühren. Probieren Sie und fügen Sie etwas mehr Salz hinzu, wenn die Aromen noch nicht stimmig sind.
  • Für den besten Geschmack lassen Sie Pico de gallo für mindestens 15 Minuten oder mehrere Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • Als Dip oder mit einem Salat-Löffel (zum Vermeiden, dass zu viel wässriger Tomatensaft mit dem Pico übertragen wird) servieren.

TiP

Pico de Gallo bleibt bis zu 4 Tage abgedeckt im Kühlschrank verwendbar.
Variationen: Fügen Sie der Mischung eine gewürfelte Avocado oder Gurke hinzu.
für Korianderhasser: Sie können die Menge des verwendeten Korianders reduzieren oder ganz weglassen und mit Petersilie ersetzen. Ich empfehle das allerdings nicht.  🙂

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 26kcalCarbohydrates: 6gProtein: 1gFat: 0.2g
Keyword dip, grillsauce, pico de gallo, salsa, sauce, tomaten
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Küchen Basics & Grundrezepte
Ingwer-Kimchi – so einfach geht´s!

Ingwer-Kimchi – so einfach geht´s!

Wer kennt sie nicht, die leckere koreanische Beilage Kimchi? Doch was ist Kimchi eigentlich und wie kann man es selber machen? In diesem Blogpost werden wir uns genau diese Fragen widmen und am Ende wirst auch du in der Lage sein, ganz einfach veganes Ingwer-Kimchi...

Knusprig gebackener Ofen-Tofu

Knusprig gebackener Ofen-Tofu

Tofu ist ein beliebtes Lebensmittel in der asiatischen Küche und wird aus Sojabohnen hergestellt. Es ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Fleischprodukten und kann auf vielfältige Weise zubereitet werden. In diesem einfachen Rezept möchten wir uns eine...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend