GESPONSERT

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan đŸ„•

Ofen- & PfannengemĂŒse

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan
GESPONSERT

This post is also available on: blankEnglish

Italienisch gebackener Fenchel ist eine einfacher Snack oder Beilage aus frischem Fenchel, Parmesan und etwas Olivenöl. Gut und gut fĂŒr dich!

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

Italienischer ofengerösteter Fenchel mit Parmesan ist eine einfacher Snack oder Beilage aus frischem Fenchel, Parmesan und etwas Olivenöl. Gut und gut fĂŒr dich!

Normalerweise mache ich einen schnellen und einfachen rohen Fenchelsalat. Das heißt, ich schneide ihn einfach in Scheiben und wirf ihn mit etwas Salz und Olivenöl durcheinander. Aber auch dieses italienische Parmesan-Fenchel-Rezept ist Ă€ußerst lecker und dazu so einfach zu machen, das ich es öfter im Jahr auf den Tisch bringe. Vielleicht bin ich ein bisschen besessen davon. Ich mag es, aus einer minimalen Anzahl von Zutaten ein herrlich authentischen Snack oder Vorspeise zu zaubern. Ich hoffe, Sie genießen diesen einfachen ofengebackenen Fenchel so wie wir. Buon Appetito!

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

Ist Fenchel gut fĂŒr dich?

sicher denn…

  • Aufgrund seines Kalziumgehalts hilft es, die KnochenstĂ€rke zu erhalten.
  • das bedeutet auch, dass es fĂŒr Ihre Haut gut ist.
  • Fenchel hilft, den Blutdruck zu senken.
  • Ist förderlich bei der Verdauung.
  • Ein GemĂŒse zur KrebsprĂ€vention.
  • Hilft das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Also „Dig in“!

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

Wie schmeckt eigentlich Fenchel?

Einige Leute sagen, Fenchel hat eine Art Lakritz-Geschmack. Ich finde, es hat einen leichten Lakritz-Geschmack, aber nichts ĂŒbermĂ€ĂŸig. Versuchen Sie, die Stiele nicht zu verwenden, sondern nur die zarten Knollen.

Und gebacken ist Fencheln einfach nicht von dieser Welt, umwerfend lecker.

Fenchel schneiden

Waschen und putzen. Schneiden Sie die Stiele ab und heben das zarte GrĂŒn auf. Die Stiele selbst benutze ich nur bei sehr jungen Pflanzen, denn sonst finde ich sie zu hart und zĂ€h.
Schneiden Sie die Knolle der LĂ€nge nach in zwei HĂ€lften und dann in schmale Keile, so das die Segmente durch den Strunk zusammen gehalten werden.
Den inneren Strunk entferne ich nur, wenn ich einen Salat daraus mache. Sofort verwenden oder zugedeckt im KĂŒhlschrank lagern und innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

blankDeliD.
Italienisch gebackener Fenchel ist eine einfacher Snack oder Beilage aus frischem Fenchel, Parmesan und etwas Olivenöl. Gut und gut fĂŒr dich!
4.5 from 2 votes
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gericht ofengemĂŒse, Vorspeisen & Snacks
Land & Region Italien
Portionen 2 Portionen
Kalorien 172 kcal

Equipment

blankblank
Messer*
blank
Schneidebrett*
blank
Parmesanreibe*

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Fenchel putzen und in nicht zu dicke Keile schneiden.
  • Fenchel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Olivenöl betrĂ€ufeln. Mit etwas Meersalz bestreuen (seien Sie sparsam, den der Parmesan im Anschluss hat auch Salz in sich).
  • Im Backofen auf der obersten Schiene rösten, bis sich die RĂ€nder fĂ€rben und der Fenchel weich ist. 5 Minuten vor Ende frisch geriebenen Parmesan darĂŒberstreuen und ĂŒberbacken. 
  • Heiß genießen!

NĂ€hrwerte

Serving: 1Port.Calories: 172kcalCarbohydrates: 6gProtein: 6gFat: 12g
Allergene Milch
Keyword Fenchel backen, gesunde Snacks, ofengemĂŒse, Partysnacks, ĂŒberbackenes GemĂŒse, vorspeise
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept fĂŒr „gerösteter Fenchel mit Parmesan“ bei Pinterest pinnen und spĂ€ter kochen

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

ofengerösteter Fenchel mit Parmesan

GESPONSERT

DeliD.

Ich habe das GefĂŒhl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke fĂŒr all Eure UnterstĂŒtzung, fĂŒr den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafĂŒr!
Ă€hnliche Rezepte aus Ofen- & PfannengemĂŒse
AUCH INTERESSANT

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GESPONSERT

Folge uns auf

GESPONSERT
Send this to a friend