GESPONSERT

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Wir lieben Blumenkohl und haben deshalb ein super leckeres Rezept für euch! Gerösteter Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle, als Dressing.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Wir lieben Blumenkohl und dieser Salat, aus Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle, ist einfach und schnell zubereitet. Er schmeckt köstlich und ist eine gute Quelle von Vitamin C, Eisen und Ballaststoffen. Für das Dressing verwenden wir Tahini, eine Paste aus Sesamsamen. Tahini ist reich an ungesättigten Fettsäuren, Proteinen und Mineralstoffen. Servieren Sie den Salat mit Brot, Reis oder Nudeln.

Die Vorteile eines gesunden Salats wie diesem

Sie können nicht nur gesund, sondern auch lecker sein! Dieser gesunde Salat ist ein perfektes Beispiel dafür. Er ist voller guter Nährstoffe und hat einen leckeren Geschmack. Darüber hinaus ist er sehr einfach zuzubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Zutaten zu mischen und dann zu genießen! Sie können nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch Ihre Figur verbessern, wenn Sie regelmäßig Salate zu sich nehmen. Denn in einem gesunden Salat stecken viele Nährstoffe, Vitamine und Ballaststoffe, die Ihrem Körper guttun. Zudem sättigen Salate schnell und lange, sodass Sie nicht so leicht zu ungesunden Snacks greifen.

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle – die perfekte gesunde Beilage oder Hauptspeise

Sie kennen den Blumenkohl. Sie kennen das Tahini. Aber Sie haben noch nie etwas so Leckeres und Gesundes gegessen wie unseren gerösteten Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle!

Dieser Salat ist perfekt als Beilage oder Hauptgericht. Der Blumenkohl und die Kichererbsen werden mit Zaatar gewürzt und dann geröstet, bis sie knusprig und lecker sind. Dann wird er mit unserem hausgemachten Tahini-Dressing vermischt. Das Ergebnis wird mit cremiger Avocado und knackigen Granatapfelkernen zu einem wahren Geschmacksschmaus!

Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein!

Warum gerösteter Blumenkohl die beste Art ist, dieses gesunde Gemüse zu genießen

Sie fragen sich vielleicht, warum ich den Blumenkohl so sehr liebe. Nun, es gibt viele Gründe, aber der wichtigste ist, dass er so viele verschiedene Geschmacksrichtungen hat. Wenn Sie ihn roh essen, schmeckt er nach Grünkohl, aber wenn Sie ihn braten oder grillen, schmeckt er nach Brokkoli.

Ich mag es, ihn in Olivenöl und Knoblauch zu braten, bis er schön braun ist. Dann salze ich ihn und genieße ihn als Beilage oder als Hauptgericht. Aber es gibt noch so viele andere Möglichkeiten, ihn zuzubereiten. Sie können ihn auch in eine Pfanne mit etwas Öl und Butter braten und dann mit etwas Parmesan überbacken.

Gerösteter Blumenkohl ist einfach köstlich und die beste Art, dieses gesunde Gemüse zu genießen. Blumenkohl ist reich an Nährstoffen und Vitaminen, die unserem Körper guttun. Das Geröstete gibt dem Blumenkohl eine leckere knusprige Konsistenz und ein wunderbares Aroma. Ein Muss für jeden Gemüsefan!

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

So machen Sie das Beste aus dem Tahini-Dressing – einem köstlichen und nahrhaften Dressing

Sie können das Beste aus Ihrem Tahini-Dressing machen, indem Sie einige einfache Tipps befolgen. Zunächst einmal sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein hochwertiges Tahini verwenden. Billigere Tahini-Sorten enthalten oft weniger Nährstoffe und können daher Ihrem Dressing weniger Geschmack verleihen. Wenn Sie ein gutes Tahini finden, dann können Sie es mit Zitronensaft, Knoblauch und etwas Salz vermischen, um ein köstliches und nahrhaftes Dressing herzustellen. Mit etwas Wasser können Sie die Konsistenz nach Ihren Wünschen einstellen.

Dieses köstliche und nahrhafte Dressing ist perfekt für eine Vielzahl von Gerichten und kann Ihnen helfen, Ihren täglichen Nährstoffbedarf zu decken. Tahini-Dressing ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fettsäuren, die Ihnen dabei helfen, sich länger satt zu fühlen. Es ist auch eine gute Quelle für Eisen, Kalzium und Vitamin C. Wenn Sie also auf der Suche nach einem gesunden und köstlichen Dressing sind, sollten Sie Tahini-Dressing ausprobieren.

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Dieses spezielle Rezept für gerösteten Blumenkohlsalat ist ein Muss, weil es so lecker ist! Der Blumenkohl wird knusprig und leicht süßlich, wenn er geröstet wird, und das Dressing aus Joghurt, Zitrone und Knoblauch gibt dem ganzen Gericht eine frische Note. Dieser Salat ist perfekt für ein Mittag- oder Abendessen, und er ist auch noch gesund! Also, worauf wartest du noch? Probiere dieses leckere Rezept aus!

wenn Sie unseren Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle mögen, könnte Sie auch diese Gerichte interessierten:

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ari
Wir lieben Blumenkohl und haben deshalb ein super leckeres Rezept für euch! Gerösteter Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle, als Dressing.
5 from 2 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Salat Rezepte, Salatsauce
Land & Region Naher Osten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 481 kcal

Equipment

Schälmesser*
Schneebesen*
Schüssel*
Salatschleuder*

Zutaten
  

für den gerösteten Blumenkohl und Kichererbsen:

für das Tahini Drizzle:

  • 2 Knoblauchzehen
  • koscheres Salz*
  • 4 EL Tahini*
  • 2 EL Zitronensaft
  • Wasser bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

Anleitungen
 

Gemüse rösten:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Blumenkohl waschen und in kleinere Röschen zerteilen.
    1 Blumenkohl
  • Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.
    1 Dose Kichererbsen*
  • Blumenkohlröschen und Kichererbsen in eine größere Schüssel geben und mit Olivenöl, Zaatar, Kreuzkümmel, Koriander, geräucherten Paprikapulver und Salz mischen. Wenn alles gut mit Gewürzen und Öl benetzt ist, verteilen Sie alles auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech.
    3 EL natives Olivenöl*, 2 TL Zaatar*, 1 TL geräucherter Paprika*, 1 TL gemahlenen Koriander*, 1 TL Kreuzkümmel*
  • Den Blumenkohl und die Kichererbsen etwa 25-35 Minuten backen oder bis die Kichererbsen knusprig und der Blumenkohl weich und golden sind. Die besten Effekte bekomme ich (in meinem Ofen) hin, wen ich das Gemüse in der obersten Schiene im Ofen backe.
  • Gelegentlich umrühren, dass alles gleichmäßig gart und Farbe bekommt.

Tahini Drizzle zubereiten:

  • Während der Blumenkohl und die Kichererbsen im Ofen rösten, bereiten Sie das Tahini-Dressing vor.
  • Knoblauch pellen und fein reiben.
    2 Knoblauchzehen
  • Tahini, Knoblauch, frischen Zitronensaft und eine Prise Salz in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen mischen. Gieße langsam Wasser hinzu, während du weiter rührst. Solange, bis Sie die gewünschte cremige Dressing-Konsistenz haben.
    2 Knoblauchzehen, 4 EL Tahini*, 2 EL Zitronensaft, koscheres Salz*

Anrichten und Servieren:

  • Sind Blumenkohl und Kichererbsen fertig geht es weiter.
  • Lassen Sie das Ofengemüse etwas abkühlen und währenddessen waschen Sie den Rucola und Babyspinat.
  • Gut abtropfen lassen oder trocken schleudern.
  • Granatapfel kerne aus dem Gehäuse klopfen.
    ½ Granatapfel
  • Avocado halbieren, entkernen, Schale abziehen und in Scheiben schneiden.
    1-2 Avocado
  • Blattsalate auf Tellern oder einer Platte anrichten. Ofen-Gemüse darauf verteilen.
  • Avocado und Granatapfelkern darüber geben und alles mit dem Tahini-Drizzle beträufeln.
  • Frische Minze von den Stängeln zupfen und fein hacken. Mit ein paar Prisen Sumak über den Salat streuen.
    1 kl. Bund Minze, gemahlener Sumach*
  • ... und Servieren...

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 481kcalCarbohydrates: 49gProtein: 18gFat: 25g
Allergene Sesam
Keyword geröstete Kichererbsen, gesunde Salate, Ofenblumenkohl, ofengemüse, vegane Salate
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

 

Dieses vegane Salat-Rezept für „Ofenblumenkohl-Salat“ bei Pinterest pinnen und später kochen

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ofenblumenkohl-Salat mit Tahini-Drizzle

Ein gesunder Salat ist eine gute Möglichkeit, um Ihren Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er braucht. Dieser Salat ist reich an Vitaminen und Mineralien, die Ihren Körper fit und gesund halten. Darüber hinaus ist er auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, die Ihren Verdauungsprozess unterstützen.

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
Erfrischende Winter-Rezeptidee: Saisonaler Quinoa-Wintersalat

Erfrischende Winter-Rezeptidee: Saisonaler Quinoa-Wintersalat

Gesunde Ernährung ist wichtig für ein gesundes und glückliches Leben. Der Winter ist eine perfekte Gelegenheit, um verschiedene Sorten von Salaten auszuprobieren, die Sie über die Saison hinweg wärmen und gleichzeitig gesund sind. Einer dieser Salate ist der saisonale...

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine köstliche Kombination aus sämigen Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Beten. Die Nudeln sind perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu einem asiatischen Gericht. Die Roten Beten sorgen für eine leckere säuerliche Note und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend