GESPONSERT

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse 🥕🥕

Ofen- & Pfannengemüse

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse
GESPONSERT
leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse ist eine bunter Mix direkt aus der Pfanne. Genießen Sie es zusammen mit selbstgemachter Mojo-Verde

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

Leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse ist ein einfaches vegetarisches Abendessen was Sie gut vorbereiten können. Einfach alles Gemüse in eine Grillpfanne werfen, mit separat gebratenen Halloumi-Stücken belegen und genießen. Mit Zucchini, gelber und roter Paprika, Kirschtomaten, Schalotten und Knoblauch, geröstetem mediterranem Gemüse und Halloumi gelingt ein leichtes vegetarisches Pfannengericht. Serviert wird mit schneller hausgemachter Mojo verde.

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

Was ist Halloumi?

Halloumi ist ein im besten Sinne salziger Käse aus Zypern, der Hitze standhalten kann. Dieser halbharte Käse wird aus Ziegen- oder Schafsmilch oder einer Kombination aus beidem hergestellt.

Das Beste an Halloumi ist, dass Halloumi einen hohen Schmelzpunkt hat, sodass Sie ihn grillen oder braten können. Außerdem besitzt Halloumi besonders viel Vitamin D. Das Vitamin sorgt für eine Regulierung des Kalzium- und Phosphorhaushalts, damit für den Aufbau von Knochensubstanz und gute Zähne. Es nimmt Einfluss auf unsere Muskelkraft und trägt zu einem funktionierenden Immunsystem bei.

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

Das brauchst du für das Rezept?

  • Gemüse: Ich verwende kleine Kartoffeln (auch Drillinge genannt), Zucchini, Champignons, Schalotten, rote und gelbe Paprika und halbierte Kirschtomaten. Ein Regenbogen von Farben, Texturen und Aromen.
  • Olivenöl: Ohne Olivenöl ist kein mediterranes Rezept vollständig. Ich werfe das Gemüse in Olivenöl, Salz und Pfeffer direkt in die Pfanne. Sie brauchen auch Olivenöl in der Kräutersauce „Mojo verde“.
  • Knoblauch: Die Knoblauchzehen röste ich gern in der Pfanne an, um sie später in die Kräuter-Sauce einzubauen.
  • Halloumi: Sobald Sie Halloumi haben, werden Sie von seinem salzigen, quietschenden und würzigen Biss süchtig sein. Es passt so gut zum Gemüse.
  • Mojo verde – Kräutersauce: Mit viel Koriander und Petersilie, Zitronensaft und geröstetem Knoblauch können Sie die Pesto-inspirierte Sauce in einer Küchenmaschine* zubereiten. Gut könnte auch unser veganes Karottengrün-Pesto dazu gereicht werden.

Was kann ich zum Grillgemüse servieren?

Ich würde dieses leckere Gemüse mit Halloumi auf gekochtem Getreide wie Gerstengraupen, Couscous oder Dinkel betten. Einfach so 😉

Ich bin ein großer Fan meiner Grillpfanne, die direkt auf meinen Brenner auf dem Herd gestellt werden kann. Es ist eine großartige Möglichkeit, Gemüse drinnen zu grillen. Lasst uns kochen!

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäseleichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

blankDeliD.
leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse ist eine bunter Mix direkt aus der Pfanne. Genießen Sie es zusammen mit selbstgemachter Mojo-Verde
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht ofengemüse, Pfannengemüse
Land & Region Griechenland, Orient
Portionen 4 Portionen
Kalorien 533 kcal

Equipment

blankblank
Gemüsebürste*
blank
Schälmesser*
blankblank
Grillpfanne*
blank
Mixer*

Zutaten
  

Mojo verde:

optional:

  • Kräuter wie Petersilie, Kresse, Basilikum, Kerbel...

Anleitungen
 

Gemüse vorbereiten:

  • Die Kartoffeln gründlich waschen und wenn nötig gut abbürsten. Kochen Sie die Kartoffeln das sie kurz vor fertig sind. Etwas abkühlen lassen und halbieren.
  • Pilze putzen, halbieren, große Exemplare vierteln.
  • Paprikas waschen, halbieren, entkernen, weiße Trennhäutchen entfernen und in grobe Stücke schneiden.
  • Zucchini längs halbieren und in Stücke schneiden.
  • Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • Schalotten pellen und halbieren.

Mojo verde zubereiten:

  • Für die Mojo Koriander und Petersilie waschen, trockenschütteln, zupfen und grob hacken.
  • Knoblauch schälen. Grob hacken. (ich röste den Knoblauch für die Mojo kurz mit etwas Öl in der Pfanne an, ist aber optional)
  • Chilischote waschen, halbieren und entkernen. Grob hacken.
  • Alles mit Weißweinessig und Olivenöl in einen Mixer oder Blitzhacker* geben und gut zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

Pfannengemüse:

  • 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika- und Schalotten anrösten.
  • Vorgekochte Kartoffeln, Champignons und Zucchini zufügen und mit rösten.
  • Kurz vor Ende die Tomaten in die Pfanne geben und nur leicht rösten, damit sie nicht schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel würzen.
  • Halloumi in Scheiben oder Streifen schneiden. Restliches Olivenöl in einer großen Grillpfanne erhitzen und den Halloumi darin knusprig braten. Lassen Sie dabei zwischen den einzelnen Käsescheiben genügend Platz, damit sie nicht zusammenkleben. Den Käse Pfeffer aus der Mühle würzen.
  • Gemüse und Halloumi auf Tellern anrichten und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Mit der Mojo und Kräutern (optional) servieren und genießen!

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 533kcalCarbohydrates: 21gProtein: 27gFat: 33g
Allergene Milch
Keyword gemüsepfanne, Grillkäserezepte, Mojoverde, ofengemüse, pfannengemüse
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Pfannengemüse-Rezept bei Pinterest pinnen und später kochen!

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

leichtes Pfannengemüse mit Grillkäse

GESPONSERT

DeliD.

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Ofen- & Pfannengemüse
AUCH INTERESSANT

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GESPONSERT

Folge uns auf

GESPONSERT
EnglishGerman
Send this to a friend