GESPONSERT

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree. Im Ofen gebackenen Porree, dazu ein warmer zitroniger veganer Linsensalat. Lecker und einfach ...

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree kann eine leckere Beilage oder auch eine herzhafte Mahlzeit sein. Die Vorbereitungszeit ist schnell und die Zutaten sind einfach – zerkleinerter Parmesan (vegan oder nicht, ist ganz Ihnen überlassen), Chiliöl, Kräuter und ein paar Gewürze.

Das Kochen der Linsen in einer einfachen aromatisierten Brühe anstatt nur Wasser und das Marinieren von Linsen mit einem wunderschönen Zitronendresssing macht den Unterschied – Sie werden begeistert sein!

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Was ist Porree?

Lauch, Breitlauch, Winterlauch, Welsch-Zwiebel, Gemeiner Lauch, Spanischer Lauch, Aschlauch, Fleischlauch, Das sind alles gebräuchliche Namen für unseren einheimischen Porree. Er ist eine Sortengruppe des aus dem Mittelmeerraum stammenden Ackerlauchs. Porree ist ein mild schmeckendes Mitglied der Zwiebelfamilie und Lauchgewächse. Sie wachsen aufrecht in länglichen Stielen anstelle von Zwiebelknollen. Unten sind sie weiß und hellgrün, oben wird das Grün kräftiger und dunkler. Die Schichten sind dünner als die von Zwiebeln.

Im Gegensatz zu den Zwiebeln schmeckt Porree in ihrem rohen Zustand nicht wirklich gut. Der Lauch muss gekocht werden, denn erst wenn es zart im Mund zergeht, entwickelt sich ein überraschend reicher und milder Zwiebelgeschmack. Auch kann Porree als Ersatz für Zwiebeln in jedem warm servierten Gericht, wie zum Beispiel diese bekannte und beliebte Partysuppe „Kartoffel-Lauch-Suppe“ verwendet werden.

Lauch hat oft viel Schmutz zwischen den Schichten. Reinigen Sie ihn daher gut. Porree schneiden und hacken ist leichter als rutschige Zwiebeln. Für gerösteten Lauch sollten Sie die weißen und helleren grünen Teile verwenden (der dunkelgrüne Teil ist in der Regel zäh).

Gerösteter Lauch wird zart, karamellisiert beim Kochen und hat einen köstlichen Geschmack, der perfekt zu diesem veganen und lauwarm servierten Linsensalat passt.

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree

Ari
Lauwarmen Linsensalat auf gebackenem Porree. Im Ofen gebackenen Porree, dazu ein warmer zitroniger veganer Linsensalat. Lecker und einfach ...
5 from 1 vote
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gericht Beilage, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Port.
Kalorien 159 kcal

Equipment

Messer*
Schneidebrett*
Backblech*
Kochtopf*

Zutaten
  

Für den Lauch:

Für die Linsen:

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  • 3 Esslöffel Olivenöl mit den Chiliflocken mischen.
  • Vom Porree die Wurzel abschneiden und den unteren geschlossenen Teil in gleichlange Stücke schneiden, halbieren und vorsichtig waschen.
  • Die oberen grünen Blätter für ein anderes Essen benutzen.
  • Die halbierten Porreestücke mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech oder in eine Auflaufform legen. Porree mit dem Chiliöl einstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Porree etwa 30-35 Minuten im Ofen backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Parmesan auf dem Porree verteilen.
  • In der Zwischenzeit: Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf da Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.
  • Knoblauch pellen und fein würfeln. Knoblauch zu den Zwiebeln geben und kurz mit dünsten.
  • Linsen in den Topf zu den Zwiebeln geben und etwa 2 Minuten anbraten. Jetzt die Gemüsebrühe (oder Wasser) angießen und mit offenem Topf etwa 20 Minuten oder bis die Linsen gar sind kochen lassen.
  • Lauchzwiebel waschen gut abtropfen und in feine Ringe schneiden.
  • Petersilie abspülen und trocken schütteln. Ebenfalls fein schneiden.
  • Sind die Linsen fertig gekocht, haben aber noch Biss, Topf vom Herd nehmen. Die Petersilie und Lauchzwiebeln unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  • Den gebackenen Porree auf Tellern oder einer Platte anrichten und den warmen Linsensalat darauf servieren.

Nährwerte

Serving: 1PortCalories: 159kcalCarbohydrates: 20gProtein: 11gFat: 3.5g
Keyword beilagensalat, lauch, ofengemüse, porree
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept für gebackenen Porree mit Linsensalat bei Pinterest pinnen und später kochen

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Ofen- & Pfannengemüse
Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Diese Aromatische Chinakohl-Pfanne ist eine gesunde und schnelle Mahlzeit, die die ganze Familie lieben wird. Dieses Rezept ist ein perfektes Mittag- oder Abendessen, da es so vollgepackt ist mit Aromen und Nährstoffen. Der beste Teil ist, dass es in nur 30 Minuten...

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Wer kennt sie nicht, die klassische Lasagne? In der Regel wird sie mit Nudeln, Hackfleischsoße und Käse zubereitet. Doch heute wollen wir uns einmal eine etwas andere Lasagne anschauen. Diese besteht nämlich aus Auberginen und wird in der Pfanne zubereitet. Diese Art...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend