Home Salat, Bowl & Wrap Rezepte Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Ein einfacher Beilagensalat, der perfekt zu jeder Mahlzeit passt.

by Ari
Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Liebe Foodies und Genießer, heute möchte ich euch ein erfrischendes und köstliches Rezept vorstellen, das nicht nur schnell zubereitet ist, sondern auch perfekt zu vielen Gerichten passt: Knackig und Frischer Kohlrabi-Salat! Dieser Salat ist eine wunderbare Möglichkeit, frischen Kohlrabi auf eine ganz neue Art und Weise zu genießen. Sein knackiger und nussiger Geschmack kombiniert mit einem einfachen Dressing wird euch garantiert begeistern. Lasst uns gemeinsam in die Welt dieses erfrischenden Salats eintauchen!

❤️ Was Sie an diesem Rezept lieben werden

Was diesen Kohlrabi-Salat so besonders macht, ist nicht nur seine Einfachheit, sondern auch sein erfrischender Geschmack und die knusprige Textur. Die Kombination aus frischem Kohlrabi, Zitronensaft, Olivenöl und einem Hauch von Honig schafft eine harmonische Balance zwischen süß und sauer. Das Dressing umhüllt die Kohlrabiraspeln sanft und verstärkt ihren natürlichen Geschmack, während Knoblauchgranulat und frisch gemahlener Pfeffer eine angenehme Würze hinzufügen. Ein weiterer Pluspunkt dieses Rezepts ist seine Vielseitigkeit – er passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder einfach als leichtes Mittagessen für sich allein.

Wissenswertes über die einzelnen Rezeptzutaten

Kohlrabi: Dieses Gemüse ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Kalium und anderen wichtigen Nährstoffen. Es fördert die Verdauung, stärkt das Immunsystem und unterstützt die Herzgesundheit.

Zitronensaft: Zitronensaft ist reich an Vitamin C und Antioxidantien, die die Immunfunktion stärken und Entzündungen im Körper bekämpfen können. Außerdem verleiht er dem Salat eine erfrischende Säure.

Olivenöl: Als Quelle von einfach ungesättigten Fettsäuren ist Olivenöl gut für das Herz-Kreislauf-System und die allgemeine Gesundheit. Es enthält auch Antioxidantien, die Entzündungen reduzieren können.

Honig: Honig ist eine natürliche Süßungsalternative, die dem Dressing eine angenehme Süße verleiht. Rohhonig enthält auch Enzyme und Antioxidantien, die entzündungshemmende Eigenschaften haben können. Veganer greifen bitte zu Alternativen wie Agavensirup, Ahornsirup oder Zucker.

Petersilie: Reich an Vitamin K, Vitamin C und Antioxidantien, ist Petersilie nicht nur eine aromatische Ergänzung, sondern auch eine gesunde Zutat für diesen Salat.

Serviervorschläge

Dieser Knackige und Frische Kohlrabi-Salat ist nicht nur köstlich, sondern auch ein Blickfang auf dem Esstisch. Servieren Sie ihn in einer schönen Schüssel und garnieren Sie ihn mit frischen Petersilienblättern für eine ansprechende Optik. Als Beilage zu gegrilltem Lachs oder Hähnchen ist er einfach unschlagbar. Für eine vollständige Mahlzeit können Sie ihn mit geröstetem Brot und einem Glas erfrischendem Weißwein genießen. Oder machen Sie ihn zu einem leichten Mittagessen, indem Sie ihn mit Avocado- oder Quinoasalat kombinieren. Die Möglichkeiten sind endlos!

Insgesamt ist dieser Knackige und Frische Kohlrabi-Salat nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein gesundes und erfrischendes Gericht, das Sie immer wieder genießen werden. Probiert es aus und lasst euch von seinem unvergleichlichen Geschmack überzeugen. Guten Appetit!

Wie man “Knackig und Frischen Kohlrabi-Salat” Schritt für Schritt zubereitet

  1. Kohlrabi vorbereiten: Schälen Sie die Kohlrabi mit einem Gemüseschäler und schneiden Sie die Enden ab. Verwenden Sie dann eine grobe Seite Ihrer Küchenreibe, um die Kohlrabi in feine Raspeln zu reiben.
  2. Petersilie hacken: Spülen Sie die Petersilie unter kaltem Wasser ab und trocknen Sie sie gründlich. Zupfen Sie dann die Blättchen von den Stielen und hacken Sie sie grob.
  3. Dressing zubereiten: In einer großen Schüssel mischen Sie den Zitronensaft, das Olivenöl, das Knoblauchgranulat, den Honig, eine Prise Salz und frisch gemahlenen Pfeffer nach Geschmack. Rühren Sie die Zutaten gut um, bis sie sich vollständig vermischen.
  4. Kohlrabi und Petersilie hinzufügen: Geben Sie die geriebenen Kohlrabi und die gehackte Petersilie zu der Schüssel mit dem Dressing. Mischen Sie alles vorsichtig, bis die Kohlrabi-Raspeln gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt sind.
  5. Ziehen lassen: Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Aromen entfalten können und der Salat schön durchziehen kann.
  6. Abschmecken und servieren: Vor dem Servieren probieren Sie den Salat und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an. Streuen Sie bei Bedarf noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber. Servieren Sie den Knackigen und Frischen Kohlrabi-Salat als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten oder als erfrischenden Snack zwischendurch.
Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing
Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Tipps und Tricks zum Rezept

  • Für eine zusätzliche Geschmacksnote können Sie dem Dressing fein gehackte Frühlingszwiebeln oder geröstete Nüsse hinzufügen.
  • Wenn Sie es würziger mögen, können Sie eine Prise Cayennepfeffer oder rote Chiliflocken zum Dressing geben.
  • Für eine vegane Version des Salats können Sie den Honig durch Agavensirup oder Ahornsirup ersetzen.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Kräutern wie Koriander oder Dill, um dem Salat eine individuelle Note zu verleihen.

Bonus Ratschlag

Um sicherzustellen, dass der Kohlrabi-Salat schön knackig bleibt, empfehle ich, ihn nicht zu lange im Voraus zuzubereiten. Frisch zubereitet schmeckt er am besten und behält seine knackige Textur. Wenn Sie Reste haben, können Sie sie jedoch problemlos im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 1-2 Tagen genießen.

Lagerung und Aufwärmen

Lagerung: Falls Sie Reste des Kohlrabi-Salats haben, können Sie diese in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Er bleibt für 1-2 Tage frisch und behält dabei seine Knackigkeit.

Aufwärmen: Da der Kohlrabi-Salat roh serviert wird, ist das Aufwärmen nicht unbedingt erforderlich. Wenn Sie Reste dennoch erwärmen möchten, sollten Sie bedenken, dass dies die knackige Textur beeinträchtigen kann. Alternativ können Sie den Salat bei Raumtemperatur ein wenig temperieren lassen, bevor Sie ihn genießen.

Variationen und Ergänzungen

Experimentiert mit dem Rezept, um es an euren Geschmack anzupassen:

  • Mit Früchten: Experimentieren Sie mit der Zugabe von frischen Früchten wie Äpfeln oder Birnen, um dem Salat eine süße Note zu verleihen.
  • Mit Nüssen: Fügen Sie geröstete Nüsse wie Mandeln, Walnüsse oder Pinienkerne hinzu, um dem Salat eine knusprige Textur und einen nussigen Geschmack zu verleihen.
  • Mit Körnern: Streuen Sie gekochte Quinoa, Couscous oder Bulgur über den Salat, um ihn sättigender zu machen und ihm eine zusätzliche Portion Proteine zu verleihen.
*auch lecker
Cremige Kohlrabi-Karotten-Suppe: Ein Wintergenuss!
Entdecken Sie die köstliche Welt unserer cremigen Kohlrabi-Karotten-Suppe! Ein einfaches und gesundes Rezept, das Sie diesen Winter nicht verpassen sollten
das will ich sehen…
Cremige Kohlrabi-Karotten-Suppe: Ein Wintergenuss!

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich anstelle von Kohlrabi auch andere Gemüsesorten verwenden?

Ja, Sie können dieses Rezept auch mit Rettich, Sellerie oder sogar Karotten zubereiten, je nach Ihren Vorlieben.

Ist dieses Rezept vegan?

Ja, wenn Sie Agavensirup oder einen anderen pflanzlichen Süßstoff anstelle von Honig verwenden, ist dieses Rezept vegan.

Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing
Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Fazit: Liebe Leser, ich hoffe, dieser Artikel hat Sie inspiriert, den Knackigen und Frischen Kohlrabi-Salat auszuprobieren. Mit seiner einfachen Zubereitung und seinem erfrischenden Geschmack ist er eine perfekte Beilage zu vielen Gerichten oder ein leichtes Mittagessen für sich allein. Die Kombination aus frischem Kohlrabi, Zitronensaft, Olivenöl und einem Hauch von Honig wird Ihren Gaumen verwöhnen und Sie nach mehr verlangen lassen. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von seinem unvergleichlichen Geschmack überzeugen!

Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

gekocht von: Ari
Erfrischung gefällig? Probiere doch mal unseren knusprigen Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing! Schnell gemacht, voller Geschmack und perfekt für heiße Tage. Einfach köstlich! 😋 #KohlrabiSalat #Sommerrezept #GesundesEssen #Vegetarisch #Frühlingssalat #Foodie
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 2 Minuten
Gesamtzeit 12 Minuten
Gericht Beilagensalat, Salat Rezepte
Küche Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 90 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Kohlrabi vorbereiten: Schälen Sie die Kohlrabi mit einem Gemüseschäler und schneiden Sie die Enden ab. Verwenden Sie dann eine grobe Seite Ihrer Küchenreibe, um die Kohlrabi in feine Raspeln zu reiben.
  • Petersilie hacken: Spülen Sie die Petersilie unter kaltem Wasser ab und trocknen Sie sie gründlich. Zupfen Sie dann die Blättchen von den Stielen und hacken Sie sie grob.
  • Dressing zubereiten: In einer großen Schüssel mischen Sie den Zitronensaft, das Olivenöl, das Knoblauchgranulat, den Honig, eine Prise Salz und frisch gemahlenen Pfeffer nach Geschmack. Rühren Sie die Zutaten gut um, bis sie sich vollständig vermischen.
  • Kohlrabi und Petersilie hinzufügen: Geben Sie die geriebenen Kohlrabi und die gehackte Petersilie zu der Schüssel mit dem Dressing. Mischen Sie alles vorsichtig, bis die Kohlrabi-Raspeln gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt sind.
  • Ziehen lassen: Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Aromen entfalten können und der Salat schön durchziehen kann.
  • Abschmecken und servieren: Vor dem Servieren probieren Sie den Salat und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an. Streuen Sie bei Bedarf noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber. Servieren Sie den Knackigen und Frischen Kohlrabi-Salat als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten oder als erfrischenden Snack zwischendurch.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 90kcalCarbohydrates: 8gProtein: 2gFat: 6gFiber: 3g
Allergene keine die deklariert werden müssten
Keyword Beilagensalate, deutsche Salate, erfrischender Salat, Kohlrabirezepte, Kohlrabisalat, schnelle Salate
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing
Knackig-frischer Kohlrabi-Salat mit Zitronen-Dressing

Nährwertangaben

Die Nährwertangaben können je nach verwendetem Produkt und Zubereitung variieren. Die folgenden Angaben dienen daher nur als ungefähre Richtwerte pro Portion des Kohlrabi-Salats:

  • Kalorien: 90 kcal
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Fett: 6 g
  • Protein: 2 g
  • Ballaststoffe: 3 g

Diese Nährwertangaben basieren auf einer Portion des Kohlrabi-Salats, der etwa 150 Gramm entspricht.

You may also like

Leave a Comment

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.