GESPONSERT

Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln

Ein köstlich cremiges Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln. Ein leicht zuzubereitendes veganes und glutenfreies Gemüsecurry, voller Geschmack!

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln

Ein köstlich cremiges Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln. Ein leicht zuzubereitendes veganes und glutenfreies Gemüsecurry, voller Geschmack!
Dies ist eine neue Ergänzung zu unserer Curry-Kollektion. Wir haben mindestens einmal in der Woche ein Gemüsecurry und wir lieben dieses. Es wird mit warmen indischen Gewürzen gekocht, was es wirklich lecker macht. Geeignet für die ganze Familie (inkl. Kind).

Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln

Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln

Was ist eine Jackfrucht?

Jackfrucht wächst in tropischen Gebieten wie Südostasien, Südamerika und Afrika. Wenn Sie Veganer sind, wissen Sie wahrscheinlich schon viel über die Jackfrucht. Wenn Sie sich aber neu mit einer vegetarischen oder veganen Ernährung beschäftigen, werden Sie diese Frucht vielleicht noch nicht kennen. Die Konsistenz noch grüner Früchte ähnelt der von Hühnchen oder Schweinefleisch, was die Jackfrucht als Fleischersatz beliebt gemacht hat. Junge Jackfrüchte haben einen neutralen Geschmack, so dass sie den Geschmack der Saucen oder der Gewürze besser aufnehmen können. Deshalb verlangt unser eher herzhaftes Gericht nach jungen Jackfrüchten.

Jackfrucht Vorteile

Jackfrucht ist eine vegane kalorienarme Option mit gerade mal 80 Kalorien pro 100g. Sie ist glutenfrei, fettarm und im Gegensatz zu Sojaprodukten ähnelt ihre Textur, der jung geernteten Früchte, an zerkleinertes Fleisch.
Wie die meisten Früchte enthält Jackfrucht Antioxidantien, die Entzündungen lindern und einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel fördern können.

Jackfrucht in Dosen oder frische Jackfrucht?

Wenn es um Obst geht, koche und verarbeite ich am liebsten frische oder tiefgefrorenen Früchte. Bei Jackfrucht nehme ich tatsächlich aus der Dose, auch um sicher zu sein das es wirklich jung geerntete Früchte sind. Dazu kommt, dass normalerweise eine Jackfrucht riesig ist. Ich glaube die Jackfrucht ist die größte Obstsorte der Welt und mit einer grünen, stacheligen Haut bedeckt.

Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln

Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln

Warum Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln funktioniert

  • Jackfrucht ist ein großartiger Fleischersatz, besonders in Curry.
  • Indische Gewürze verleihen diesem Curry einen großartigen Geschmack. Es ist immer noch für die ganze Familie geeignet, auch unser 8 jähriger Sohn liebt dieses Curry.
  • Es ist vegan, soja- und glutenfrei, und somit ein großartiges Essen für viele Menschen. Dazu einfach zuzubereiten und super lecker.
  • Süßkartoffeln verleihen diesem Gericht zusätzliche Süße und machen es zu einer sehr befriedigenden Mahlzeit. Servieren Sie es einfach mit etwas Reis und oder Ihrem Lieblings-Naan.

 

wenn Sie unser veganes Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln mögen, könnte Sie auch diese Rezepte interessierten:

Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln

cremiges Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln

Ari
Ein köstlich cremiges Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln. Ein leicht zuzubereitendes veganes und glutenfreies Gemüsecurry, voller Geschmack!
5 from 2 votes
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gericht Gemüsecurry, Gemüserezepte
Land & Region Sri Lanka
Portionen 4 Portionen
Kalorien 345 kcal

Equipment

Sparschäler*
Messer*
Schneidebrett*
Kochtopf*

Zutaten
  

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Süßkartoffeln schälen und in etwa 2x2cm große Würfel schneiden..
  • Zwiebeln pellen und in Keile schneiden.
  • Knoblauch und Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Chili in feine Ringe schneiden.
  • Limette heiß abwaschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Jackfrucht in ein Sieb abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.

Curry kochen:

  • Pflanzenöl in einem passenden Topf erhitzen.
  • Curry und Kurkuma darin kurz anschwitzen bis sie Gewürze duften.
  • Jackfrucht, Zwiebelkeile, Knoblauch, Ingwer und Chili zu den Gewürzen in den Topf geben. Etwa 3 Minuten kräftig anbraten.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen und Kokosmilch angießen.
  • Jetzt die Süßkartoffeln, Curryblätter, Limettenscheiben und Zimtstange dazu geben. Gemüse-Curry ohne Deckel 25 Minuten leise köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Während das Curry kocht, Koriander abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Sind die Süßkartoffeln weich gekocht, Curry­blätter, Limettenscheiben und Zimtstange entfernen.
  • Agavendicksaft unterrühren und mit Salz, Pfeffer und wenn Sie möchten mit etwas mehr Zimt abschmecken.
  • Mit Koriander bestreut servieren.
  • Dazu schmecken Reis, Naan oder ein frischer Salat.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 345kcalCarbohydrates: 37gProtein: 5gFat: 19g
Keyword gemüsecurry, gemüsepfanne, jackfrucht, süßkartoffel, vegan
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept für veganen Borschtsch bei Pinterest pinnen und später kochen

Jackfrucht Curry mit Süßkartoffeln

Jackfrucht Curry mit Süsskartoffeln

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Suppe, Chili & Curry Rezepte
Kitchari – Ein gesundes und entgiftendes Rezept für Dich!

Kitchari – Ein gesundes und entgiftendes Rezept für Dich!

Indisches Kitchari Rezept - Reis-Linsen-Wohlfühlessen, auch bekannt als Khichdi oder Khichuri, wird verwendet, wenn sich jemand im Magen und Darm nicht wohl fühlt oder die Verdauung wieder in gang gebracht werden soll. Es ist ein traditionelles Rezepte in der...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend