GESPONSERT

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta ist eine gesunde, vegane und schnelle Mahlzeit. Ein einfaches Mittag- oder Abendessen unter der Woche.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Mögen Sie auch die erdige Süße von gerösteten Rüben? Ja dann werden sie das Rezept für geröstete Rüben auf cremiger Polenta lieben. Ofengemüse ist die perfekte Ergänzung zu einer cremiger Polenta mit veganem Parmesan oder Hefeflocken. Getoppt mit einer hausgemachten Gewürzmischung, aus Sesam und gerösteten Zwiebeln, wird dieses leichte vegane und glutenfreie Gericht ein Highlight unter der Woche.

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Ofengemüse mit veganer Polenta

Tipps für Polenta-Toppings:

  • Polenta ist eine recht neutrale Basis für jede Mahlzeit. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Belag ordentlich Geschmack mit bringt. Versuchen Sie mit vielen frischen Kräuter oder Knoblauch zu kochen. Würzen Sie großzügige mit Salz und Pfeffer.
  • Gebratene Pilze, Pfannengemüse oder geröstetes Ofengemüse funktionieren gut.
  • Probieren Sie Polenta zusammen mit einem würzigen Pesto, das ist himmlisch gut.
  • Stellen Sie einen knackigen Kontrast zur cremigen Polenta her. Also lasst uns etwas Knuspriges oder Knackiges darüber geben, um die Cremigkeit der Polenta auszugleichen und zu unterstreichen.
  • Polenta kochen ist ziemlich narrensicher und sollte jedem einfach gelingen.

Polenta ist in unserer Familie zu meinem einfachen Mittag- oder Abendessen geworden.

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Geröstete Bete und Karotten auf Polenta

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Ari
Geröstete Rüben auf cremiger Polenta ist eine gesunde, vegane und schnelle Mahlzeit. Ein einfaches Mittag- oder Abendessen unter der Woche.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gericht Abendessen, Mittagessen, ofengemüse
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Portionen
Kalorien 50 kcal

Equipment

Sparschäler*
Messer*
Kochtopf*
Backblech*

Zutaten
  

für Polenta:

für die Ofen-Rüben:

Topping-Gewürz:

Anleitungen
 

Ofengemüse:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Karotten schälen und grob würfeln. Bete vierteln.
  • Kokosöl schmelzen und die Bete und Karotten zusammen mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer mischen. Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • 35-45 Minuten im Backofen backen oder bis sie die Karotten weich sind. Ein bis zwei Mal zwischendurch wenden. Die letzten 10 Minuten schiebe ich das Blech in der obersten Schiene, wenn noch etwas mehr "Röstung" möchte.

Polenta:

  • Während das Gemüse im Ofen bäckt, Gemüsebrühe und Kokosmilch in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen.
  • Polenta mit einem Schneebesen einrühren. 1 bis 2 Minuten rühren, damit sich keine Klumpen bilden. Elektroherd ausschalten (Gasherd auf kleinste Stufe stellen) und Polenta mit der Restwärme ca. 10 Minuten quellen lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Ist die Polenta fertig mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren Sie die Hefeflocken unter und ist die Polenta zu dick, geben Sie etwas mehr Wasser bzw. Kokosmilch dazu.

die Topping-Gewürzmischung:

  • Sesam in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht anrösten.
  • Alle Zutaten miteinander mischen. Dabei die gerösteten Zwiebeln zwischen den Finger etwas zerbröseln.
  • Machen Sie mehr von dieser Gewürzmischung, können Sie sie in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.

Anrichten und Servieren:

  • Gemüse aus dem Ofen nehmen und auf der cremiger Polenta servieren. Mit dem Topping bestreut servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 50kcalCarbohydrates: 4g
Allergene Sesam
Keyword einfaches veganes Rezept, Maisgrieß, ofengemüse, rote bete, schnelles Mittagessen, vegane Polenta
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Rezept für die „Geröstete Rüben auf cremiger Polenta“ bei Pinterest pinnen und später kochen

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Geröstete Rüben auf cremiger Polenta

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Ofen- & Pfannengemüse
Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Schmackhafte Chinakohl-Pfanne in wenigen Minuten zubereitet

Diese Aromatische Chinakohl-Pfanne ist eine gesunde und schnelle Mahlzeit, die die ganze Familie lieben wird. Dieses Rezept ist ein perfektes Mittag- oder Abendessen, da es so vollgepackt ist mit Aromen und Nährstoffen. Der beste Teil ist, dass es in nur 30 Minuten...

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Lasagne von Auberginen aus der Pfanne

Wer kennt sie nicht, die klassische Lasagne? In der Regel wird sie mit Nudeln, Hackfleischsoße und Käse zubereitet. Doch heute wollen wir uns einmal eine etwas andere Lasagne anschauen. Diese besteht nämlich aus Auberginen und wird in der Pfanne zubereitet. Diese Art...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend