GESPONSERT

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Einfacher Rüben-Gerste-Salat präsentiert geröstete Rote Bete inmitten zarter Gerstenkörner mit einem Hauch von Lauchzwiebeln und Dill.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Einfacher Rüben-Gerste-Salat, sind Gerstengraupen, Rote-Bete mit wenigen Gewürzen, die Sie in Ihrer Küche sicherlich haben. Zusammen ergeben sie einen schmackhaften und sättigenden Salat als Beilage oder allein als komplette Mahlzeit. Dieser einfache Salat präsentiert geröstete Rüben inmitten zarter Gerstenkörner mit einem Hauch frischen Dill, um eine geschmackliche Balance zu finden.

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Gerste / Graupen

Bei meinem Seminar für Ernährungsberatung, habe ich mich in den nussigen Geschmack und die würzige Textur der Gerste verliebt. Vorher kannte ich es nur aus Eintöpfen aus der Schulküche. Ich erfuhr, dass Graupen reich an resistenter Stärke und Ballaststoffen sind, die für unsere Darmgesundheit von Vorteil sind, beschloss ich diese Körner auszuprobieren. Und was soll ich sagen, ich liebe es! Somit ist es nun ein fester Bestandteil unserer Speisekarte zu haus und in unserem Restaurant.

Und es gibt viele Möglichkeiten, Graupen zu genießen: Sie können in Suppen, Salaten, Pilaf und Risotto verwendet und auf die unterschiedlichste Art kombiniert werden. Ich verwende Graupen auf diesem Blog in diesem italienisch leckeren Dinkel-Graupen-Salat mit Gemüse und Quinoa-Gersten-Salat mit Datteln.

Rüben / Rote Bete

Rote Bete sind eine gute Quelle für Folsäure, Vitamin C und B6, Kalium, Magnesium und Ballaststoffe. Die roten Rüben enthalten auch Betanin, ein Phytonährstoff, der der Wurzel ihr tiefes Pigment verleiht und als entzündungshemmend, antioxidativ und entgiftend wirkt.

Wie auch andere Bete-Sorten können sie sowohl in süßen als auch in herzhaften Speisen verwendet werden. Das dunkle Fruchtfleisch der Roten Bete kann die Finger verfärben, daher sind bei der Zubereitung Handschuhe zu empfehlen. Die Rüben können gekocht, geröstet oder direkt püriert werden. Bete können auch mit sautiertem Rotkohl als Beilage gemischt servieren, um die leuchtenden Saisonfarben zu betonen.

Was passt gut zur Roten Bete: Mangos, Gurken, Endivien, Schalotten, Ziegenkäse, Feta, Dill, Lachs, Garnelen, Pistazien und geräucherter Paprika. Gewürtzt kann mit Zitronensaft, Essig und/oder auch Rauchsalz.

Die Haltbarkeit: Die Wurzeln halten sich einige Wochen, wenn sie kühl, trocken und dunkel gelagert werden. Crapaudine-Rüben können auch bis zu zwei Monate gekocht und eingefroren werden.

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Ari
Einfacher Rüben-Gerste-Salat präsentiert geröstete Rote Bete inmitten zarter Gerstenkörner mit einem Hauch von Lauchzwiebeln und Dill.
5 from 1 vote
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Beilagensalat, Getreidesalat, Salat Rezepte
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Mahlzeiten
Kalorien 333 kcal

Equipment

Messer*
Schneidebrett*
Pfanne*
Schüssel*

Zutaten
  

für die Rote Bete:

für die Graupen:

  • 200 g Gerste
  • 600 ml Wasser

weitere Salatzutaten:

Toppings (optional):

Anleitungen
 

  • Backofen vorheizen auf 200 °C.
  • Schrubben Sie die Rüben mit einer Bürste sauber. (benutzen Sie die einfache Variante mit vorgegarter Bete überspringen Sie den Schritt des Backens und würfeln die Rüben gleich. )
  • Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Bete in etwas Alufolie einschlagen. Auf ein Backblech oder in eine kleiner Auflaufform legen.
  • Rote Bete im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde rösten. Wenn sie zart sind, können Sie sie mit einer Gabel leicht durchbohren.
  • In der Zwischenzeit das Wasser für die Graupen, in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen. Die Gerste hinzufügen, auf kleine Hitze reduzieren und etwa 40 Minuten köcheln lassen, bis die Gerste zart ist und das meiste Wasser aufgenommen wurde.
  • Die Gerste hinzufügen, auf ein Köcheln reduzieren und etwa 40 Minuten köcheln lassen, bis die Gerste zart ist und das meiste Wasser aufgenommen wurde.
  • Gerste wenn nötig durch ein Sieb abgießen und in eine große Schüssel füllen.
  • Rote Bete etwas abkühlen lassen und noch warm die Haut abziehen und würfeln.
  • Bete zu den Graupen in die Schüssel füllen.
  • Frühlingszwiebeln abspülen und in feine Ringe schneiden.
  • Dill abspülen und trocken schütteln. Fein schneiden.
  • Frühlingszwiebeln, Dill, Kürbiskerne, Zitronensaft und Sirup unterrühren. Mit und Pfeffer abschmecken.
  • Servieren Sie mit oder ohne einem Topping.
  • Guten Appetit!

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 333kcalCarbohydrates: 54gProtein: 11gFat: 7g
Allergene Gluten
Keyword beilagensalat, Gerste, graupen, Graupenrezepte, rotebetesalat, Salat zum Mitnehmen
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Dieses Beilagensalat-Rezept für den veganen einfachen Rüben-Gerste-Salat bei Pinterest pinnen und später kochen

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

Einfacher Rüben-Gerste-Salat

 

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine köstliche Kombination aus sämigen Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Beten. Die Nudeln sind perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu einem asiatischen Gericht. Die Roten Beten sorgen für eine leckere säuerliche Note und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend