GESPONSERT

einfacher Koreanischer Spinatsalat

Koreanische Spinatbeilage - Sigeumchi namul 시금치 나물 ist eine einfacher schneller koreanischer Beilagensalat aus frischem Spinat.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

einfacher Koreanischer Spinatsalat - Beilagensalat -Sigeumchi-namul

Sigeumchi-namul 시금치 나물 fertig in weniger als 10 Minuten, vegan und glutenfrei!

Der einfacher Koreanischer Spinatsalat – Sigeumchi namul (시금치 나물) ist eine einfacher schneller koreanischer Beilagensalat aus frischem Spinat. Er steht bei vielen koreanischen Familien fast alltäglich auf dem Tisch, Auch wird er zu besonderen Anlässen, Familienfeiern und zu Grillpartys serviert. Koreaner versammeln sich so wie wir gern zum Essen versammeln und dann gibt es Sigeumchi-Namul und einige andere Kleinigkeiten als Beilage zum eigentlichen Essen.

Wenn Sie in koreanische Restaurants gehen, gibt es zum eigentlichen Essen einer Vielzahl von Banchans. Banchans sind eine Vielzahl kleiner Beilagen, die in der koreanischen Küche mit den Hauptgerichten oder zum Reis serviert werden. Falls Sie noch nie in einem koreanischen Restaurant waren und gegessen haben, empfehle ich Ihnen unbedingt einen Restaurantbesuch, um die verschiedenen Arten von Beilagen zu probieren!

einfacher Koreanischer Spinatsalat - Beilagensalat -Sigeumchi-namul

einfacher Koreanischer Spinatsalat – Beilagensalat -Sigeumchi-namul

Bedeutung & Koreanisch für Anfänger

Sigeumchi namul 시금치 나물 ist eine einfache koreanische Beilage (Banchan, 반찬) aus Spinat. Namul ist der allgemeine Begriff, der sich auf ein gewürztes Gemüsegericht bezieht. Das Wort Sigeumchi bedeutet auf Koreanisch Spinat. In Korea gibt es viele Gemüsesorten, aus denen Namul-Gerichte hergestellt werden. Spinat ist dabei eines der häufigsten. Es wird normalerweise als Teil der dreifarbigen Gemüsegerichte, Samsaek Namul, an den traditionellen Feiertagen serviert. Sigeumchi namul, unser einfacher koreanischer Spinatsalat, ist auch in Bibimbap sehr verbreitet .

einfacher Koreanischer Spinatsalat - Beilagensalat -Sigeumchi-namul

einfacher Koreanischer Spinatsalat – Beilagensalat -Sigeumchi-namul

Variationen einfacher Koreanischer Spinatsalat

Bei diesem Rezept können Sie den Spinat auch durch Pak Choy oder auch mal Rauke ersetzen. Wenn Sie möchten können Sie auch einmal unser Rezept mit zartem blanchiertem Grünkohl probieren, einfach nur lecker!
Die Garzeiten der Gemüse variieren, so muss bei der Herstellung von Namul-Gerichten, mit grünem Blattgemüse, das Gemüse normalerweise blanchiert und das überschüssige Wasser ausgedrückt werden. Dann folgen die Gewürzen mit einigen Grundzutaten. Wenn Sie diese einfachen Techniken beherrschen, können Sie Ihre eigenen Namul-Gerichte mit vielen anderen verschiedenen Gemüsesorten zubereiten! Probieren Sie es doch einmal mit Chinakohl, Brunnenkresse, Schneeerbsenspitzen …

Für etwas mehr Umami-Geschmack, können Sie den Spinat auch mit Guk Ganjang 국 간장 (Sojasauce aus koreanischer Suppe) anstelle von Salz würzen. Guk Ganjang ist eine traditionelle Sojasauce, die als Nebenprodukt bei der Herstellung von Doenjang (koreanische fermentierte Sojabohnenpaste) hergestellt wird. Während es als Sojasauce für Suppen bekannt ist, ist es in der Landesküche auch üblich für Namul-Gerichte benutzt zu werden.
Eine weitere Zutat, die sich hervorragend für Sigeumchi Namul eignet, ist Gochujang (koreanische rote Chili-Pfeffer-Paste). Gochujang gibt viel Geschmack und einen kleinen pikanten Kick!

einfacher Koreanischer Spinatsalat - Beilagensalat -Sigeumchi-namul

einfacher Koreanischer Spinatsalat – Beilagensalat -Sigeumchi-namul

Zutaten für den koreanischen Spinatsalat

Einfacher kann eine Zutatenliste für ein Rezept doch nicht sein. Sie haben diese Zutaten, bis auf den Spinat (den wir sowieso frisch besorgen) wahrscheinlich auch schon in Ihrer Küche.

    • Spinat
    • Sojasauce
    • Sesamöl
    • Knoblauch
    • Sesamsamen

Wie wird der einfacher Koreanischer Spinatsalat gemacht?

Sojasauce, Sesamöl, Zucker, Knoblauch und Sesam in einer Schüssel vermischen. Der Spinat wird schnell für etwa 30 Sekunden blanchiert. Wenn Sie den Spinat mit Stielen verwenden, kann dies auch bis zu 1 Minute dauern, damit auch die Stängel gekocht werden. Den Spinat schnell mit eiskaltem Wasser abkühlen, um den Garvorgang zu stoppen. Drücken Sie das überschüssige Wasser heraus und schneiden Sie es mundgerecht. Mit der Sauce würzen und Servieren!

einfacher Koreanischer Spinatsalat - Beilagensalat -Sigeumchi-namul

einfacher Koreanischer Spinatsalat – Beilagensalat -Sigeumchi-namul

 

wenn Ihnen unser einfacher Koreanischer Spinatsalat gefällt, können Sie sich auch für diese Rezepte begeistern:

einfacher Koreanischer Spinatsalat - Beilagensalat -Sigeumchi-namul

einfacher Koreanischer Spinatsalat - vegan und glutenfrei

Ari
Koreanische Spinatbeilage - Sigeumchi namul 시금치 나물 ist eine einfacher schneller koreanischer Beilagensalat aus frischem Spinat.
5 from 2 votes
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gericht Beilagensalat, Salat Rezepte
Land & Region Korea
Portionen 2 Portionen
Kalorien 90 kcal

Equipment

Kochtopf*
Messer*
Schneidebrett*

Zutaten
  

Pikant und Würzig:

  • 1-3 TL Gochujang* koreanische rote Chili-Pfeffer-Paste

Optional:

Anleitungen
 

  • Einem großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit den Spinat verlesen und putzen aber nicht waschen.
  • Kocht das Wasser, den ungewaschenen Spinat für 30 Sekunden bis zu 1 Minute (je nach Größe Ihres Spinats) blanchieren. Gelegentlich vorsichtig umrühren.
  • Den Spinat gießen und einige Male mit kaltem Wasser abspülen, um ihn abzukühlen und eventuelle Schmutzreste zu entfernen.
  • Formen Sie ein Kugel aus den Spinat und drücken das überschüssiges Wasser heraus. Nun zwei drei Male grob schneiden.
  • Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Mischen Sie den Spinat mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sojasauce, Zucker, Sesamöl und Sesam in einer Schüssel von Hand.
  • Wenn Sie es pikanter bevorzugen geben Sie je nach Geschmack 1 bis 3 Teelöffel Gochujang 고추장 (koreanische rote Chili-Pfeffer-Paste) dazu.
  • Nun den Spinatsalat in kleinen Schüsseln oder auf Teller anrichten und optional mit Chilifäden garnieren.
  • Mit Reis servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 90kcal
Keyword beilagensalat, salat, spinat
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine köstliche Kombination aus sämigen Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Beten. Die Nudeln sind perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu einem asiatischen Gericht. Die Roten Beten sorgen für eine leckere säuerliche Note und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend