GESPONSERT

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Kurkuma-Dressing

Veganer Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen, Spinat und leckerem Kurkuma-Dressing ist eine einfache Überleitung in den veganen Herbst.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing

Ein wunderbar süchtig machendes veganes und glutenfreies Blumenkohl-Grünkohl-Salat Rezept mit Buchweizen, karamellisiertem Blumenkohl, Spinat, Lauchzwiebeln, goldenen Rosinen und für einem hellen Abgang ein magisches Kurkuma-Dressing. Gerösteter Buchweizen on top, sorgt für einen letzten Crunch. Dieser Blumenkohlsalat mit gekochtem Buchweizen, Grünkohl und diesem herrlichen Dressing ist unser neuer Winter-Salat. Es ist eine Kombination aus asiatischer und regionaler deutschen Küche, was durch günstige einheimische Zutaten mit dem Geschmack asiatischer Aromen zu etwas Neuem fusioniert.

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing

Dieses Salat-Rezept erfordert etwas Kochen, aber Sie können den gerösteten Blumenkohl und den Buchweizen schon im Voraus zubereiten und für später einpacken, denn der Salat schmeckt kalt genauso gut wie warm. Ich liebe Buchweizen, denn er ist einfach zuzubereiten, regional, ökologisch und glutenfrei. Es schmeckt hervorragend in diesem Blumenkohl-Buchweizensalat.

Eine meine Lieblingsarten, Buchweizen zu genießen, ist geröstet (wie das geht, habe ich kurz erklärt, als Letztes im Rezept). Köstlich nussig verleihen sie Salaten einen wunderbaren Crunch und trotz seines Namens ist Buchweizen glutenfrei. Buchweizen ist auch voll billig im Vergleich zum importierten Quinoa und enthält dazu mehr Eiweiß als Reis, Hirse oder Mais. Buchweizen ist eine würdige Ergänzung in jeder vegetarischen, veganen oder glutenfreien Speisekammer.

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing

Okay, bist du bereit?

Dieser Salat eignet sich perfekt zum Servieren wenn Gäste kommen. Zum Beispiel jetzt zu Weihnachten, können Sie vegane Freunde glücklich machen. Aber eine Idee als Beilagensalat zum Sonntags-Lunch ergibt sich hier. Auch ist der Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Kurkuma-Dressing so sättigend, das er als Abendessen unter der Woche oder für ein einfaches Mittagessen, zum Mitnehmen  ins Büro, genossen werden kann. Der Salat hält sich im Kühlschrank  unglaublich gut.

 

wenn Ihnen unser Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing gefällt, können Sie sich auch für diese Rezepte begeistern:

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen und Kurkuma-Dressing

Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen

Ari
Veganer Blumenkohl-Grünkohl-Salat mit Buchweizen, Spinat und leckerem Kurkuma-Dressing ist eine einfache Überleitung in den veganen Herbst.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gericht Beilagensalat, Salat Rezepte
Land & Region Asien, Deutschland
Portionen 4 Portionen
Kalorien 314 kcal

Equipment

Schüssel*
Kochtopf*
Messer*
Schneidebrett*

Zutaten
  

Salatzutaten:

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Blätter vom Blumenkohl abschneiden und in Röschen schneiden. In eine Schüssel geben und mit 1 Esslöffel Olivenöl und ½ Teelöffel Salz und ein paar Drehungen der Pfeffermühle mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  • Legen Sie den Grünkohl, Buchweizen, Frühlingszwiebeln und Rosinen in eine große Schüssel.
  • Für das Dressing: Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel zu einem Dressing verschlagen.
  • Sobald der Blumenkohl weich ist mit in die Schüssel geben und mit Grünkohl und Buchweizen mischen. Dressing darüber gießen und vorsichtig vermischen.
  • Den Salat mit Schnittlauchröllchen warm servieren oder für später abkühlen lassen. Beide Varianten schmecken hervorragend.

Optional:

  • Wenn Sie möchten, probieren Sie noch etwas Buchweizen in der Pfanne zu rösten, mit ein paar Tropfen Sojasauce ablöschen, Sojasauce vollständig verkochen lassen und beiseite stellen zum Abkühlen. Dann als knusprige Textur über den Salat streuen kurz vor dem Servieren.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 314kcalCarbohydrates: 42gProtein: 12gFat: 11g
Keyword grünkohlsalat, kurkumadressing, ofengemüse, salat rezept, vegan salat, wintersalat
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

Ari

Ich habe das Gefühl, dass ich das nicht oft genug sage oder dass ich Euch jemals genug danken könnte. Aber Danke für all Eure Unterstützung, für den Besuch meines Rezepte-Blogs, das Kommentieren und das Teilen meiner Rezepte mit Euren Freunden und Familie. Ich bin Euch sehr dankbar dafür!
ähnliche Rezepte aus Salat, Bowl & Wrap Rezepte
Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Mmmm… leckere Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Bete!

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine köstliche Kombination aus sämigen Soba-Nudeln mit marinierter Rote-Beten. Die Nudeln sind perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu einem asiatischen Gericht. Die Roten Beten sorgen für eine leckere säuerliche Note und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf

GESPONSERT
GESPONSERT
Send this to a friend