Startseite » Kuchen & Dessert Rezepte » Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

by Ari
vegane Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden – nicht nur vegan und glutenfrei, sondern auch optisch in einem edlen violett gehaltener Hingucker. Ein süßer, sommerlicher veganer Blaubeerkuchen mit einem reichhaltigen und aromatischen Boden aus Nüssen, Haferflocken, Datteln und Kakao. Die Blaubeerfüllung kann mit frischen oder gefrorenen Beeren gemacht werden und funktioniert in beiden Fällen gut. Wenn Sie aber Zugang zu frischen Blaubeeren haben oder noch besser selbst einen Eimer pflücken konnten, ist das die bessere Option für dieses Rezept!

Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

vegane Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

Blaubeeren sind kleine Energiestöße für unseren Körper und sind deswegen einige unserer Lieblingssommerfrüchte im Sommer. Natürlich sind sie das ganze Jahr über gut, aber es gibt nichts Besseres als frische Produkte. Diese vegane Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden beweist das.
Egal ob Sie diesen Kuchen für ein Picknick, ein Familientreffen oder sogar für eine Geburtstagsrunde machen, er wird Ihre Gäste mit Sicherheit beeindrucken.

Dieses vegane Blaubeerkuchenrezept ist:

  • milchfrei
  • eierfrei
  • vegan
  • glutenfrei
  • zuckerfei

noch ein paar Tipps

Das Einzige was bei diesem Kuchen gebacken wird ist der Boden. Die oberer Schicht muss nicht gebacken werden.
Ich habe dieses Backrezept nicht mit anderen Süßungsmitteln getestet und kann daher keinen Ersatz für die Verwendung von Ahornsirup empfehlen.
Für zusätzlichen Geschmack können Sie auch 1 TL getrockneten Zimt und/oder ½ TL Kardamom zum Kuchen hinzufügen.

wenn Sie unsere Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden mögen, könnte Sie auch diese Getränke-Rezepte interessierten:

 

Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

Blaubeer-Tarte mit Schoko-Walnuss-Boden

gekocht von: Ari
Vegan und glutenfrei ist dieser Blaubeeren-Kuchen mit Schoko-Walnuss-Boden. Edle durch einer wunderschönen Farbe. Auch schnell gemacht, einfach ein Traum.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
4 Stunden
Gericht Backen, Dessert, Kuchen / Gebäck, Tarte, Torte
Küche Deutschland
Portionen 24 cm Springform
Kalorien 655 kcal

Kochutensilien

Küchenmaschine*
Springform*
Mixer*

Zutaten
  

Schoko-Walnuss-Boden:

Blaubeeren-Füllung:

Anleitungen
 

  • Backofen auf 170°C vorheizen.
  • Eine Backform mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten für den Boden in deinen Mixer geben und mixen bis eine krümelige Masse entsteht. Prüfe ob die Masse sich gut formen lässt und zusammenklebt. Ist sie noch zu krümelig gib mehr Kokosöl oder vom Pflanzendrink dazu.
  • Bist du mit der Konsistenz zufrieden, verteile die Mischung auf dem Boden der Springform und drücke sie fest.
  • Boden im Backofen etwa 25-30 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.
  • Für die Blaubeeren-Füllung gehst du ganz einfach vor, indem Du alle Zutaten in einem Topf aufkochen lässt. Lasse alles etwa 5 Minuten kochen, so das es etwas andickt.
  • Mit dem Pürierstab oder dem Mixer alle Beeren zerkleinern und danach durch ein Sieb geben.
  • Gib die Masse jetzt auf den Boden und lasse alles etwa 30 Minuten abkühlen, bevor du den Kuchen in den Kühlschrank stellst. Dort bleibt er dann bis zum Verzehr für mindestens 4 bis 5 Stunden.

Nährwerte

Serving: 1Port.Calories: 655kcalCarbohydrates: 47gProtein: 11gFat: 48g
Keyword blaubeeren, Kuchen, kühlschranktorte, sommerkuchen
Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @veggie_de auf Instagram oder hashtag #veggie_de!

You may also like

Leave a Comment

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.